Hand Held Products führt neues kundenorientiertes Informationsmodell ein

Wertorientierter Verkaufsprozess stellt Kunden in den Mittelpunkt des Auswahlprozesses

(PresseBox) (Jungingen, ) Hand Held Products, ein führender Anbieter von mobilen Datenerfassungslösungen, erweitert sein Service-Angebot für Kunden um einen weiteren Baustein. Ab sofort agieren die Sales- und Marketingteams des Unternehmens gemäß dem CustomerCentric Selling (CCS)-Prozess. Diese kundenspezifische, unternehmensweite Vorgehensweise unterstützt die Kunden dabei, die am besten geeignete Datenerfassungs-Lösung für ihre Bedürfnisse zu finden.

CCS stellt den Vertriebsteams eine Mischung aus Werkzeugen und Verfahrensweisen zur Verfügung. Dadurch können sie Kunden helfen, eine fundierte Entscheidung über die am besten geeignete Technologie für das Unternehmen zu treffen. Bei CCS liegt der Fokus darauf, individuellen Herausforderungen bei den Kunden zu analysieren anstatt auf nur Produktspezifikationen einzugehen. Dabei stehen insbesondere die unterschiedlichen Bedürfnisse in vertikalen Märkten im Mittelpunkt. Der neue CCS-Prozess wurde auf Grundlage von Gesprächen mit dem auf Vertriebstraining spezialisierten Beratungsunternehmen Bosworth & Kenney entwickelt.

„Jedes Unternehmen nimmt Produktspezifikationen genau unter die Lupe, bevor es eine Kaufentscheidung trifft. Diese Informationen können die Verantwortlichen aber eigentlich überall finden", sagt Martin Schönemann, Channel Manager Deutschland bei Hand Held Products. „Was potenzielle Kunden wirklich interessiert, ist wie ein Produkt die spezifischen Bedingungen im Markt unterstützt und wie Geschäftsziele erreicht werden können. CCS versetzt die Vertriebs-Teams in die Lage, genau diese Informationen zu liefern."

Hand Held Products Niederlassung Deutschland

Das Unternehmen HHP (Hand Held Products) ist ein international führender Anbieter von Datenerfassungslösungen für mobile, drahtlose Datenverarbeitungssysteme. Ebenso entwickelt und vertreibt HHP Barcodeleser. Mit seiner Adaptus(tm)-Imaging-Bilderfassungstechnologie geht das Unternehmen neue Wege, um seinen Kunden leistungsfähige Lösungen zu bieten. HHP kann auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken und setzt kontinuierlich neue Maßstäbe - vom ersten Lesestift bis hin zu Erfassungsgeräten, wie Barcodeleser, die auf Adaptus(tm)-Imaging-Technologie basieren. Das Produktportfolio von HHP deckt die verschiedensten Branchen ab - von Transportwesen, Handel, Lagerhaltung und Logistik bis hin zur Fertigungsindustrie. Auf der Kundenliste finden sich Namen aus aller Welt, unter anderem United States Postal Service, Federal Express, Coca-Cola, DHL und Continental Airlines. HHP ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Skaneateles Falls (USA) und beschäftigt derzeit 565 Mitarbeiter weltweit. Für Europa ist die Niederlassung in Eindhoven zuständig. Außerdem verfügt HHP über ein weltweites Netzwerk an Büros in Deutschland, Großbritannien, Deutschland, Schweden, Spanien, China und Japan.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.