openDeck der onlineKapitäne

(PresseBox) (Hamburg, ) Versprochen ist versprochen

Anlässlich des anstehenden Neptun Crossmedia Awards möchte Hamburg@work sein Versprechen einlösen, das wir Corny Littmann, Kuratoriumsmitglied der Stiftung Leuchtfeuer und Jurymitglied des Neptun Crossmedia Award 2008, gegeben haben. Hamburg@work verlost im Rahmen des openDecks interessante Preise mit "Raritätswert" aus dem Neptun Crossmedia Award 2008 - so sucht zum Beispiel die aufblasbare gelbe Krake aus der ebay-Kampagne "drei - zwei - eins... meins!" einen neuen Besitzer so wie viele weitere schöne und nützliche Dinge, die uns darüber hinaus freundlicherweise von unseren Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden!

Über Hamburg Leuchtfeuer

Ziel von Hamburg Leuchtfeuer ist es, Menschen mit schweren Erkrankungen Lebensqualität und Selbstbestimmung trotz Krankheit zu ermöglichen. Hamburg Leuchtfeuer unterstützt Menschen frühzeitig durch Betreuung im eigenen Wohnraum und bieten für die letzte Phase des Lebens mit unserem Hospiz einen Ort, an dem ein Abschiednehmen in Würde und Schmerzfreiheit möglich ist.

Eintritt

Mitglieder von Hamburg@work bezahlen 5,00 Euro pro Person, Nichtmitglieder zahlen 15,00 Euro pro Person an der Abendkasse. Eingeschlossen ist bei den genannten Preisen die Teilnahme an unserer Verlosung, sowie die Spende an Hamburg Leuchtfeuer in Höhe von 5,00 Euro. Bitte melden Sie sich bis zum 27. März unter event.office@hamburg-media.net an.

ELBWERK
Mittwoch, 1. April 2009, ab 18.00 Uhr
Bernhard-Nocht-Strasse 68
20359 Hamburg

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.