Hamburger Games-Branche präsentiert sich auf der gamescom 2010 in Köln

Hansestadt mit acht Firmen auf Gemeinschaftsstand vertreten

(PresseBox) (Hamburg, ) Köln ist im zweiten Jahr in Folge Austragungsort der gamescom, der europäischen Leitmesse für die Computerspieleindustrie. Vom 18. bis 22. August 2010 stellen Unternehmen Fachbesuchern und Konsumenten ihre Produkte und neuesten Entwicklungen vor. Bereits im siebten Jahr in Folge organisiert das Branchennetzwerk gamecity:Hamburg auf nationalen Messen einen Gemeinschaftsstand für Unternehmen der Hamburger Games-Industrie. 2010 präsentieren sich insgesamt acht Firmen auf der Ausstellungsfläche der Hansestadt. Höhepunkt der Messeaktivitäten von gamecity:Hamburg ist der traditionelle Fischbrötchen-Empfang am Freitag, 20. August um 12 Uhr.

Seit sieben Jahren bietet gamecity:Hamburg mit den gemeinschaftlichen Messeauftritten auch kleinen Hamburger Games-Unternehmen die Möglichkeit, auf den bedeutensten Computerspielemessen im In- und Ausland vertreten zu sein. Auf der gamescom 2010 in Köln präsentieren sich insgesamt acht Firmen der Hamburger Games-Industrie auf dem 145 Quadratmeter großen Messestand der Hansestadt. Besucher finden die Vertreter der Gamecity Hamburg in Halle 4.2, Standnummer M-034. Hier können sich Interessierte über Profil und Produkte der ausstellenden Unternehmen sowie die zahlreichen Serviceleistungen der Hansestadt informieren.

Traditionell veranstaltet gamecity:Hamburg als Höhepunkt seiner jährlichen Messeaktivitäten den Gamecity Fischbrötchen-Empfang. Am Freitag, 20. August, begrüßen die Projektleiter des Netzwerkes, Stefan Klein und Achim Quinke, um 12 Uhr interessierte Fachbesucher mit Spezialitäten aus der Hamburger Region. Bei Fischbrötchen und Hamburger Bier sorgen sie für eine einzigartige Mittagspause im Messealltag und bieten die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Kontakte zu knüpfen.

"Hamburg ist der führende deutsche Games-Standort", sagt Stefan Klein, Projektleiter von gamecity:Hamburg. "Eine Messe wie die gamescom bietet uns die Möglichkeit, den Fachbesuchern ein umfassendes Bild über die Rahmenbedingungen und die zahlreichen Projekte für Games-Unternehmen in Hamburg zu vermitteln. In der Vergangenheit konnten wir viele Firmen mit unserem Programm überzeugen und freuen uns wieder auf interessante Gespräche."

Aussteller am Gemeinschaftsstand Gamecity Hamburg:

- ATLAS Interactive Deutschland GmbH www.atlasinteractive.de
- Anima Entertainment GmbH - www.anima-entertainment.de
- FISHLABS Entertainment GmbH www.fishlabs.net
- InnoGames GmbH www.innogames.de
- INTENIUM GmbH www.intenium.de
- Playa Games GmbH www.playagames.de
- Taylor Wessing Deutschland www.taylorwessing.com
- M.I.T. Media Info Transfer GmbH www.mediainfotransfer.de

Hamburg@work e.V.

gamecity:Hamburg ist mit etwa 1.800 Akteuren das größte regionale Netzwerk der Games-Branche in Deutschland. Als Fachgruppe der Initiative für Medien, IT und Telekommunikation, Hamburg@work, kümmert sich gamecity:Hamburg um optimale Standortbedingungen für Unternehmen digitaler Spieleunterhaltung in der Hansestadt. Zu den Zielgruppen zählen Entwickler und Publisher von Computer-, Konsolen- und Handyspielen sowie verwandte Branchen wie die Werbewirtschaft, technische Dienstleister, Online-Agenturen und die Musik- und Filmwirtschaft aus Hamburg und Europa. Das Netzwerk hilft Unternehmen, Kooperationen und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Darüber hinaus unterstützt gamecity:Hamburg die lokale Branche mit einem umfassenden Serviceangebot, bestehend aus Workshops, Branchentreffen, gemeinsamen Messeauftritten im In- und Ausland, günstigen Büroflächen, Start-Up Beratung sowie Qualifizierungs- und Fördermaßnahmen. Für eine gezielte Nachwuchsförderung wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) ein Masterstudiengang "Games" eingerichtet, der im Sommersemester 2010 startete. Geleitet wird gamecity:Hamburg als Public-Private-Partnership von Stefan Klein (Hamburg@work) und Achim Quinke (Quinke Networks). Informationen erhalten Sie auch auf www.gamecity-hamburg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.