Wechsel im Aufsichtsrat

(PresseBox) (Hamburg, ) Peter Wenzel, seit Mai 2010 Staatsrat der Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg, ist vom Amtsgericht Hamburg zum Mitglied der Anteilseigner des Aufsichtsrates der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) bestellt worden.

Die Bestellung von Wenzel gilt bis zum Ablauf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung der HHLA. Peter Wenzel war zuvor Leiter des Risiko- und Cashmanagements der Beiersdorf AG. Als Aufsichtsrat nimmt Peter Wenzel den Platz von Carsten Frigge ein, der am 31. März 2010 zum Hamburger Finanzsenator gewählt wurde und sein Amt als Aufsichtsratsmitglied im August 2010 niedergelegt hat. Zuvor war Carsten Frigge Staatsrat in der Hamburger Wirtschaftsbehörde und dort Amtsvorgänger Wenzels.

Hamburger Hafen und Logistik AG

Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein führender Hafenlogistiker in Europa. Mit ihren Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.