HAMBORNER REIT AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Nettoemissionserlös von rd. 76 Millionen Euro soll für weiteres Wachstum genutzt werden / Anteil der HSH Real Estate AG sinkt von über 50% auf 35,18%

(PresseBox) (Duisburg, ) Die Kapitalerhöhung der HAMBORNER REIT AG wurde erfolgreich abgeschlossen. 95,8% der Bezugsrechte wurden durch die Inhaber dieser Rechte ausgeübt und hieraus 5.159.153 junge Aktien bezogen. Dabei handelt es sich um die Bezugsrechte, die nicht bereits im Vorfeld der Transaktion von der HSH Real Estate AG und ihren Beteiligungsgesellschaften HSH RE 2.-7. Beteiligungs GmbH an den Sole Lead Manager, die WestLB AG, abgetreten wurden.

Die übrigen 224.286 neuen Aktien, die bereits im Rahmen der Vorabplatzierung unter Rücktrittsvorbehalt bei institutionellen Investoren platziert wurden und für die das Bezugsrecht nicht ausgeübt worden ist, werden diesen jetzt geliefert.

Insgesamt wurden im Rahmen der Kapitalerhöhung 11.350.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit voller Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2010 zum Bezugspreis von 7,00 EURO je Aktie ausgegeben und damit das genehmigte Kapital voll ausgeschöpft. Der Nettoemissionserlös für die HAMBORNER REIT AG beträgt rd. 76 Mio. EURO. Der Anteil der HSH Real Estate AG an der HAMBORNER REIT AG geht durch diese Transaktion von über 50% auf 35,18% zurück.

'Den Aktionären gilt unser Dank für den großen Vertrauensbeweis in die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft. Mit der gelungenen Kapitalerhöhung stärkt die HAMBORNER REIT AG ihre solide finanzielle Basis zur weiteren Verfolgung der wachstumsorientierten Unternehmensstrategie', erklärten die beiden Vorstände Dr. Rüdiger Mrotzek und Hans Richard Schmitz.

HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft, die heute ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes substanzstarkes Immobilienportfolio. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden attraktive Einzelhandelsflächen in zentralen Innenstadtlagen deutscher Großstädte und Mittelzentren. Darüber hinaus umfasst der Immobilienbestand hoch frequentierte Fachmärkte und profitable Bürohäuser sowie Praxisflächen, Wohnungen und Stellplätze.

Weiterhin besitzt die Gesellschaft zudem rd. 2,4 Mio. m² unbebaute Grundstücksflächen, die sich überwiegend im Duisburger Norden und in den angrenzenden Kommunen Dinslaken und Hünxe befinden.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur sowie die besondere Nähe zu den Mietern aus. Die Gesellschaft ist ein eingetragener Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.