STEAG HamaTech ernennt Stephen Kay zum Vice President und General Manager von STEAG HamaTech USA, Inc

(PresseBox) (Sternenfels, ) STEAG HamaTech in Sternenfels, Deutschland, ein führender Anbieter für Anlagen für die Halbleiterbearbeitung, gibt bekannt, dass Stephen Kay zum Vice President und General Manager der in Austin (Texas) basierten Wafer Sparte von STEAG HamaTech USA, Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft, ernannt wurde. Herr Kay hat bereits mehr als 20 Jahre in der Halbleiterbranche hinter sich und verfügt somit über umfassende Erfahrungen – insbesondere war er in Top-Positionen bei Ultratech Inc. und Photronics Inc. beschäftigt. Seine Tätigkeit bei STEAG HamaTech USA, Inc. beinhaltet die Verantwortung für das Wafer-Geschäft des Unternehmens einschließlich der Überwachung der Entwicklung und Produktion von ModuTrack – der neuen Produktplattform von STEAG HamaTech für die Anwendungen Reinigen, Belacken, Backen und Entwickeln; im Besonderen auch für Advanced Packaging und MEMS Applikationen. Bevor Herr Kay zum Team der STEAG HamaTech USA, Inc. stieß, war er fünf Jahre lang bei Ultratech als Director für Advanced Packaging-Technologie beschäftigt.

„Ich freue mich auf die Möglichkeiten, die mir bei der STEAG HamaTech USA, Inc. geboten werden“, sagt Herr Kay. „ModuTracks hochentwickelte Technologie für Belacken ist bestens geeignet für die heutigen Anwendungen für Thick Resist Belackung, wie sie bei der Mehrheit von Wafer Bumping, Wafer Level Packaging, Post Passivation und MEMS Lithographie Prozessen verwendet wird. Die unvergleichliche Flexiblität und Wirtschaftlichkeit von ModuTrack gepaart mit dem Engagement von STEAG HamaTech, hoch-qualitative Anlagen für Reinigen, Belacken, Backen und Entwickeln in ihrer modernen Produktionsstätte in Austin zu entwickeln und zu produzieren, ist ein sicheres Rezept für Erfolg. Es wird erwartet, dass der Markt für Advanced Packaging in den nächsten fünf Jahren deutlich wächst – mit unserem Tool sind wir optimal positioniert, um an diesem Wachstum zu partizipieren.“

„Wir freuen uns sehr darüber, eine so gute Besetzung für diese wichtige Management-Position für unseren Wafer-Bereich gefunden zu haben“, meint Dr. Stefan Reineck, CEO von STEAG HamaTech. „Stephen Kay’s Führungsqualitäten und sein Wissen über die Herstellung von Halbleiteranlagen im allgemeinen und über die Technologie für Advanced Packaging im besonderen werden es uns erleichtern, diesen Schlüsselmarkt zu penetrieren und erfolgreich zu sein.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.