HAMANN veredelt den BMW X5 M (E70) zum Allrad-Sportwagen Flash Evo M

(PresseBox) (Laupheim, ) Wenn in Laupheim bei HAMANN-Motorsport ein Fahrzeug in die Veredelung geht, darf man sich immer wieder auf tolle individuelle Ergebnisse freuen. So auch bei der Überarbeitung des BMW X5 M zum HAMANN Flash Evo M. Ob Bodykit, Leichtmetallräder, Leistungssteigerung oder Innenraumverschönerung - HAMANN macht's möglich.

Der BMW X5 M bringt von Haus aus viele gute Grundlagen mit, um als sportlich wahrgenommen zu werden. HAMANN schärft diese Gene nach und verbaut das neu entwickelte Flash Evo M-Bodykit. An der Front sitzt fortan eine markante Schürze mit wahlweise zwei oder vier integrierten Tagfahr-LED-Lichteinheiten und großen Lufteinlässen, die sowohl den Motor als auch die Bremsen mit Frischluft versorgen. Passend dazu präsentiert sich die neue Carbon-Motorhaube, die mit ihren zusätzlichen Luftein- und auslässen ebenfalls zum optimierten Temperaturhaushalt im Motorraum beiträgt. Die mächtigen Kotflügelverbreiterungen werden durch Seitenschweller miteinander verbunden und geben dem X5 M deutlich mehr Präsenz. Im in der Heckschürze verbauten Diffusor ist mittig das doppelflutige Endrohr der Sportabgasanlage integriert. Zusätzlich sorgt ein Carbon-Dachspoiler für den nötigen Abtrieb. Auch die Außenspiegelkappen präsentieren sich in edlen schwarzen Kohlefasern.

Verschiedene 22 oder 23 Zoll große Leichtmetallräder verstärken, je nach Kundenwunsch den sportlichen Auftritt des HAMANN Flash Evo M noch einmal nachhaltig und füllen gleichzeitig die breiteren Radhäuser gekonnt aus. Mit dem exklusiven DESIGN UNIQUE FORGED "ANODIZED" in 23 Zoll Größe mit dem mattschwarz eloxierten Felgenstern erhält man eine sportliche Felge, die dank ihrer speziellen Schmiedetechnik superleicht ist, und zudem mit einer hohen Traglast aufwarten kann.

Mittels progressiv gewickelter Fahrwerksfedern senkt HAMANN den Fahrzeugschwerpunkt des BMW X5 M um 30 Millimeter, wodurch die sportliche Optik des Flash Evo M-Bodykits noch besser zur Geltung kommt.

HAMANN bietet für den BMW X5 M zwei Leistungssteigerungen an: Mittels einer Kennfeldoptimierung des Steuergeräts wird die werksseitige Vmax-Limitierung auf 250 km/h entfernt und die Leistung von 408 kW/555 PS und 680 Newtonmetern Drehmoment auf imposante 449 kW/610 PS und 780 Nm angehoben.

Für den extra Kick liefert HAMANN das Sportkit HM 670, bei dem neben der Kennfeldoptimierung auch Sportendschalldämpfer und Katersatzrohre zum Einsatz kommen. Die maximale Leistung liegt damit bei 950 Newtonmetern Drehmoment, die zwischen 1500 und 5650 U/min anliegen. 493 kW/670 PS stehen ebenfalls auf dem Datenblatt und sorgen dafür, dass der HAMANN Flash Evo M bis zu 300 km/h erreicht.

Um aus diesen Geschwindigkeiten sicher wieder zum Stillstand zu kommen, verbaut HAMANN eine Sportbremsanlage mit Bremsscheiben, die vorn 405 und hinten 345 Millimeter Durchmesser aufweisen. Sechskolbenbremssättel sorgen an der Vorderachse für die Verzögerung - hinten arbeiten Vierkolbensättel. Stahlflexleitungen verhindern das gefürchtete Fading bei hoher Beanspruchung.

Im Innenraum fällt der Blick als erstes auf das HAMANN-Airbag-Sportlenkrad, sowie den Tacho mit einer Skalierung bis 320 km/h. Doch das ist erst der Anfang: Die hauseigene Sattlerei setzt das Interieur auf Wunsch in zweifarbigem, gesteppten Leder mit Ziernähten und Alcantara in Szene. Dazu gibt es ein Innenraumpaket mit Applikationen aus Sichtcarbon und Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem HAMANN-Logo. Die Füße des Fahrers dürfen es sich auf Pedalen und einer Fußstütze aus wahlweise silber oder schwarz eloxiertem Aluminium bequem machen. HAMANN-Fußmatten und eine Kofferraummatte runden den luxuriösen Eindruck ab.

Mehr Informationen zum umfangreichen HAMANN-Tuningprogramm gibt es auf der Website www.HAMANN-MOTORSPORT.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.