Elektronisches Schließ-System für Betriebseinrichtungen

HAHN+KOLB ELECTRONIC CODE

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH, einer der weltweit führenden Werkzeugdienstleister und Systemlieferanten, sorgt mit einem neuen elektronischen Schließ-System für mehr Sicherheit in Betriebseinrichtungen. Zeitraubende Schlüsselsuche und die Angst vor Schlüsselverlust oder Schlüsseldiebstahl gehören ab jetzt der Vergangenheit an.

Dank des neuen ELECTRONIC CODE Schließ-Systems lassen sich die Betriebseinrichtungen nun einfach ohne Schlüssel öffnen und schließen. Dieser moderne Sicherheits-Code basiert auf einer Zahlenkombination, die direkt am Schrank, an der Werkbank oder am Wagen eingegeben wird. Das überzeugende und moderne Schließ-System lässt sich einfach und unkompliziert in die einzelnen Elemente von Betriebseinrichtungen wie die verschiedenen Schranksysteme, Regalsysteme, Werkbänke und Werkstattwagen einbauen. Es ist ideal zur Sicherung von Werkzeugen und Materialien am persönlichen Arbeitsplatz oder zum Schutz vertraulicher Dokumente.

Die ELECTRONIC CODE Schließung funktioniert über eine vier- bis achtstellige Zahlenkombination. Es lassen sich bis zu 100 individuelle User-PINs programmieren und natürlich auch wieder einzeln löschen. Die Programmierung der einzelnen User-PINs kann direkt an der Tastatur oder wesentlich komfortabler mit dem PE-Kit direkt am Laptop vorgenommen werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist die netzunabhängige Stromversorgung. Diese garantiert selbst bei Stromausfall die volle Funktionsfähigkeit des Schließsystems - dank sparsamem Batteriebetrieb. Der sehr energieeffiziente Mikroprozessor erhöht die Batterielebensdauer auf mindestens fünf Jahre bei Normalbenutzung. Vor der vollständigen Entladung wird mittels der LED-Anzeige und einer verzögerten Freigabe der Entriegelung der Benutzer auf die nur noch geringe Batterieladung aufmerksam gemacht. Bei vollständiger Batterieentladung dient das PE-Kit zusammen mit den USB-Standard-Netzteilen auch zur Notentriegelung.

Das optional erhältliche PE-Kit verbindet das ELECTRONIC CODE Schließ-System über USB mit einem Laptop und erlaubt eine komfortable Programmierung und Verwaltung aller PINs. Mit der Software kann zudem die Batteriespannung ausgelesen und das Gerät getestet werden. Jedes Gerät besitzt seine eigene Device-ID. Diese erlaubt die Zuordnung zum PUK, einem einmaligen Code pro Gerät, der alle programmierten PINs löscht und damit das Gerät in den Lieferzustand zurücksetzen kann. Die Programmierung der User-PIN erfolgt über den Master PIN.

Gerade für den Schichtbetrieb, bei dem wechselnde Personen Zugriff auf Schränke, Werkbänke und Wagen haben sollten, oder auch in Schulen und Lehrwerkstätten mit hohem Personalwechsel, bietet die neue ELECTRONIC CODE Zentralschließung ein Maximum an Flexibilität, Sicherheit und Komfort.

HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH

Die HAHN+KOLB-Gruppe ist einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten. Im Direktvertrieb verkauft das in Stuttgart ansässige Unternehmen, dessen Wurzeln in das Jahr 1898 zurückreichen, allgemeine Werkzeuge, Betriebseinrichtungen, Spann- und Schneidwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Handlingsysteme, Chemie, Elektrowerkzeuge und Maschinen sowie kundenorientierte Systemlösungen. HAHN+KOLB ist branchenweit anerkannt für seine hohe Service-, Liefer- und Produktqualität. Das duale Vertriebssystem mit regionalen Gebietsverkaufsleitern und Key-Account-Managern sowie produktorientierten Fachverkaufsleitern unterstützt HAHN+KOLB mit dem jährlich erscheinenden HAHN+KOLB-Katalog, der in einer Auflage von ca. 100.000 Exemplaren gedruckt wird und auf über 1.300 Seiten mehr als 60.000 Produkte enthält. Der Katalog ist in 11 Sprachen (deutsch, englisch, französisch, italienisch, serbisch, spanisch, ungarisch, polnisch, tschechisch, russisch und chinesisch) verfügbar.

Weitere Informationen zu HAHN+KOLB finden Sie unter http://www.hahn-kolb.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.