Brillantes Video in optimalen Arbeitsumgebungen

Der neue DVICenter / Der KVM-Matrixswitch liefert kristallklare Bilder und sorgt für einen übersichtlichen Arbeitsplatz

(PresseBox) (Wilnsdorf, ) Der neue DVICenter ist ein DVI KVM Matrixswitch, der sowohl den Studioarbeitsplatz als auch den Studio-Workflow deutlich verbessert. Über den Matrixswitch erhalten mehrere Anwender, die jeweils über 1 x Keyboard, Monitor und Mouse verfügen, simultanen Zugriff auf eine Reihe von Rechnern, unabhängig von deren Plattform. Die Konfiguration des Switches erfolgt über Web-Interface oder OSD. Die Rechner werden bequem über Tastenkombinationen oder ein intuitiv zu bedienendes Menü umgeschaltet.

Diese besondere KVM-Broadcast-Lösung bietet eine DVI Auflösung bis 1920 x 1200 @ 60 Hz über Entfernungen von bis zu 280 m; kaskadiert bis zu 560 m. Am Studio-Arbeitsplatz werden Raum und Peripherie eingespart, da die Rechner in einen dedizierten Technikbereich ausgelagert werden können. Der angenehme Doppeleffekt: gemeinsam mit den Rechnern verschwinden auch Hitze und störende Rechnergeräusche aus dem Studio, und die Studiomitarbeiter können sich auf die wesentlichen Aspekte ihrer Arbeit konzentrieren.

Wartung und Upgrades - dezent durchgeführt

Der Matrixswitch DVICenter ermöglicht IT-Administratoren das System zu warten und zu konfigurieren, ohne dabei die Arbeiten im Studio oder bei der Post-Production zu stören. Ein unterbrechungsfreier 24/7-Betrieb kann damit gewährleistet werden. Software-Updates müssen nicht mehr an jedem einzelnen Arbeitsplatz durchgeführt werden, sondern erfolgen ohne Störung zentral im Technikraum.

Trotz der Entfernung zwischen Rechner und Arbeitsplatz erleben die Anwender brillante Videobilder ohne Qualitätseinbußen. Der DVICenter Matrixswitch unterstützt dabei sowohl PS/2- als auch USB-Tastaturen.

Der DVICenter ist die neueste Entwicklung in einer Reihe von qualitativ hochwertigen G&D KVM Produkten, die sich bereits seit 1985 durch ihre Ausfallsicherheit und ihre brillanten Video-Performance im Einsatz ausgezeichnet haben. Mehr über diese KVM Lösungen erfahren Sie unter http://broadcast.gdsys.de

IBC 2010, Halle 4, Stand C56

Guntermann & Drunck GmbH

Die Guntermann & Drunck GmbH wurde im Jahre 1985 gegründet und hat sich zu einem führenden Hersteller von digitalen und analogen KVM Lösungen etabliert. Mit einer breiten Palette digitaler und analoger KVM Lösungen ist G&D in nahezu allen öffentlichrechtlichen sowie zahlreichen privaten Sendeanstalten vertreten. Dabei werden die Geräte im Studio, im Übertragungswagen, in Technikräumen oder bei mobilen Übertragungen eingesetzt. Durch den Einsatz von KVM Extendern werden laute, störende Rechner aus sensiblen Umgebungen wie Studio oder Post-Production ausgelagert. Rechner und Benutzer können bis zu 10.000 m voneinander entfernt sein. Das Besondere der KVM Extender von G&D ist deren Variantenbildung im Baukastensystem. Mit KVM Switches und Matrixswitches werden viele Rechner peripheriesparend über einen oder mehrere Arbeitsplätze bedient oder administriert. G&D IP-Lösungen erlauben den Rechnerzugriff auch über Ethernet bis auf BIOS-Ebene. Den Lösungen gemeinsam ist der hochperformante, latenz- und verlustfreie Zugriff des Arbeitsplatzes auf den Rechner aus jeder Distanz. Zudem können auch Broadcast-Sondertastaturen integriert werden.

Die Kernkompetenzen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service befinden sich am Firmensitz in Wilnsdorf alle unter einem Dach.

Guntermann & Drunck GmbH - aus Technologie Lösungen schaffen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.