Quantensprung für die Leuchtengestaltung

GT BiomeScilt präsentiert mit dem Airglow One die erste Generation treiberloser LED-Lichtmodule

(PresseBox) (Ritterhude / Hamburg, ) Mit dem Airglow One ist dem Bremer Unternehmen GT BiomeScilt ein Durchbruch in der Entwicklung energieeffizienter LED-Lichtmodule gelungen: Die kompakten, patentierten LED-Module der Serie Airglow One benötigen erstmals keinen zusätzlichen Treiber für den Betrieb. Für die Herstellung und Gestaltung von Leuchten ergeben sich daraus größtmögliche Designfreiheit und eine deutliche Kostenreduktion. "Leuchtenhersteller profitieren erheblich von dieser treiberlosen LED-Technologie", so Martin Hockemeyer, Geschäftsführer von GT BiomeScilt und geschäftsführender Gesellschafter der Muttergesellschaft Gebrüder Thiele Gruppe. "Ohne den Treiber als zusätzliches Bauteil ist es ihnen nun möglich, Beleuchtungssysteme effizienter und kostengünstiger zu gestalten als Hersteller, die weiterhin herkömmliche LED-Module einsetzen."

Leistungsstarke und umweltfreundliche Lösungen für Shopbeleuchtung, Industrieleuchten und Verkehrsflächen Mit ihrem energieeffizienten und hochwertigen Licht sind die Airglow One LED-Lichtmodule bestens für die Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden, wie z. B. Theater, Museen, Kinos, im hochwertigen Einzelhandel, in Außenbereichen, in Bürogebäuden und in gewerblichen und industriellen Bereichen geeignet. Aufgrund ihrer langen Lebensdauer sind sie insbesondere auch in wartungsintensiven Anwendungen, wie beispielsweise Straßenleuchten, die ideale Lösung. Ab Januar 2012 sind die leistungsstarken Module zunächst in zwei Farbtemperaturbereichen mit Lichtströmen von 1500, 2500 und 3500 Lumen erhältlich. Weitere Produkteigenschaften sind ein CRI-Wert von mindestens 80 und eine hohe durchschnittliche Lebensdauer von 50.000 Stunden.

Zukunftssichere Plattform für Leuchtenhersteller

Die treiberlosen Airglow One LED-Module sind kompatibel mit Kühlkörpern und Reflektoren gängiger Hersteller und durch den Verzicht auf einen Treiber besonders wartungsarm. "Um Engpässen vorzubeugen, werden wir uns zunächst auf unsere wichtigsten Märkte in Europa und den USA konzentrieren", so Hockemeyer, der jedoch einen schrittweisen Ausbau der Produktionskapazitäten plant.

Weitere technische Details sind der Anlage zu entnehmen.

GT BiomeScilt GmbH

GT BiomeScilt entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende LED-Spitzentechnologie für den industrielle, gewerblichen und privaten Gebrauch sowie den Innen- und Außenbereich kommunaler Flächen. GT BiomeScilt wurde 2007 als Umweltsparte der international tätigen Gebrüder Thiele Gruppe (GT Gruppe) in Bremen gegründet. Die seit 1848 bestehende Unternehmensgruppe ist heute an mehr als 50 Standorten in 14 Ländern weltweit vertreten. Rund 1.800 Mitarbeiter sind in den Geschäftsbereichen Umwelttechnologien, Konsumgüter sowie Haus- und Befestigungstechnik beschäftigt. Das Tochterunternehmen GT BiomeScilt profitiert von den Erfahrungen dieser starken Unternehmensgruppe und ist mit Niederlassungen in Europa, den USA und Asien ebenfalls international aufgestellt. Als voll integriertes Unternehmen setzt GT BiomeScilt auf Nachhaltigkeit und schafft mit seinen Produkten echte Lösungen für die Gegenwart, die nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch praktikabel und umweltfreundlich sind. Durch die Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emission tragen LED-Leuchtmittel von GT BiomeScilt schon heute zu einem nachhaltigen Handeln bei und unterstützen Unternehmen dabei, ihren "Carbon Footprint" wirtschaftlich sinnvoll zu optimieren.

Internetadresse: www.gtbiomescilt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.