Erweiterung der MultiDigital-Plattform

Universelle IPTV-Komplettlösung inklusive Abrechnung

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die GSS Grundig SAT Systems GmbH erweitert ihre MultiDigital-Plattform mit Hard- und Software für neue Funktionalitäten. Die MultiDigital-Plattform bietet IPTV-Lösungen (IPTV = TV auf Basis des Internet Protokolls) beispielsweise für kleine, lokale Verteilnetze, wie sie in Hotels, Krankenhäusern, Universitäten, Flughäfen, Bahnhöfen, Business-Zentren oder Mehrfamilienhäuser und kleineren Wohnanlagen Anwendung finden. Auf dem Messestand der ANGA Cable werden diese Anwendungen vorgeführt.

Die Übertragung der IP-Signale erfolgt in diesen Verteilnetzen wahlweise über die strukturierte Verkabelung oder über das Telefonnetz mit xDSL-Technologie. Dafür stehen Varianten mit Übertragungskapazitäten von 20 bis zu 100 Mbit/s sowie eine spezielle Version für Systemtelefonanlagen zur Verfügung. Die GSS MultiDigital-Cassetten wandeln die terrestrischen oder Satelliten-Programme entsprechend in IP-Signale oder umgekehrt.

Um auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Netzbetreibers eingehen zu können, ist die Plattform modular aufgebaut. Dazu gehören auch die Nutzung von Pay-TV-Angeboten und HDTV-Programmen sowie Zusatzdienste wie EPG, AC 3 und vieles mehr. Selbstverständlich ist ein Internetzugang realisierbar.

Die Einbindung von Video on Demand (VoD) und Music on Demand (MoD) erfolgt mit einem zertifizierten Erweiterungsmodul. Über dieses Modul stehen auch die Funktionen TimeShift und PVR zur Verfügung. In einem speziellen Modus kann beispielsweise ein 24stündiger Mitschnitt aller Fernsehprogramme erfolgen und der Nutzer kann auf seine Lieblingssendungen, wie Nachrichten oder Serien, zugreifen. Der Modus eignet sich auch für Dokumentationszwecke. Darüber hinaus kann das VoD-System als Infokanalsystem verwendet werden.

Wie im professionellen Bereich lässt sich mit einfachen Mitteln ein sekundengenauer Sendeplan erstellen. Damit können gezielte Informationen, wie beispielsweise Werbung zu bestimmten Zeiten, ausgestrahlt werden. Mit dieser Playout-Funktionalität kann der Terminplan für 24 Stunden an sieben Tagen fixiert werden.

Die für Hotelanwendungen erforderlichen Funktionalitäten liefert die GSS MultiDigital-Plattform gleich mit: So gehören ein rechtssicheres Internet-Gateway, die Integration in gängige PMS Systeme (Property Management System - Schnittstelle zu Abrechnungssysteme), eine mehrsprachige Oberfläche, beliebige Tarifierung, Bundeling von TV und Internetservice, PayPal-, Kreditkarten-, PMS- und Voucher-Bezahlung dazu. Besonders wichtig ist dabei die Plug&Play-Ausrichtung: Bei der Inbetriebnahme ist keine Konfigurationen am Notebook erforderlich.

Anwenderfreundlich zeigt sich auch die Spezifikation der Endgeräte. Problemlos sind herkömmliche TV-Geräte oder Computer (mit entsprechender Software) geeignet. Fernsehgeräte ohne integrierte IPTV-Set-Top-Box lassen sich mit einer externen GSS Set-Top-Box für IPTV-Anwendungen aufrüsten. Bereits vorhandene TV-Geräte müssen dadurch nicht ersetzt werden.

Die MultiDigital-Plattform von GSS ist in drei modularen Versionen lieferbar:

Basic
IPTV-Kopfstation, Layer3 Switch, Server für Middleware, Set-Top-Boxen

Modul VoD
VoD/MoD Server, Portal für Zugriff auf VoD-Server, Ausstattung je nach Bedarfsanforderung

Modul I
nfokanal Sendesteuerung für Infokanal/Terminplan 24/7

Modul xDSL
DSLAM und Modem je nach Anwendung (ADSL2/ADSL2+/VDSL/VDSL2), Splitter

Modul Hotel
Anbindung an PMS-Systeme, Internetzugangsverwaltung

GSS Grundig SAT Systems GmbH

Die Grundig SAT Systems (GSS) GmbH wurde mit Wirkung zum 1. Mai 2004 als Management Buy Out des ehemaligen Grundig Bereichs Kopfstationen gegründet. Sprecher der Geschäftsführung ist Fred Hübner (59), verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Produktion. Weitere Geschäftsführer sind Winfried Stahl (47) für den kaufmännischen Bereich und Norbert Teschner (50) für den technischen Bereich.

Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg. Das Kerngeschäft der GSS GmbH umfasst die so genannte Kopfstationstechnik, Komponenten für Mehrteilnehmeranlagen, Satelliten-Empfangsantennen, LNBs sowie diverse Set-Top-Boxen für den TV-Empfang.

Weitere Informationen unter www.gss.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.