MICRO-CAP 10 - elektronische Schaltungen noch einfacher simulieren

(PresseBox) (München, ) Der neueste Release des bekannten und geschätzten Programms MICRO-CAP für die computerunterstützte Simulation von elektronischen Schaltungen und Systmen ist seit kurzem erhältlich. Im Wesentlichen sind jede Menge Feedbacks von Anwendern umgesetzt worden, die das Programm in seiner wohlbekannten Bedienerfreundlichkeit zusätzlich bestärken. Weitere technische Highlights lassen sich in vier Gruppen unterteilen:

Threading-Techniken:
Konzipiert speziell für Multiprozessor-Anwendungen, erhöhen Threads die Simulationgeschwindigkeit dort, wo voneinander unabhängige Prozesse bzw. Analysenberechnungen stattfinden können. Die Threads werden dabei den unterschiedlichen CPUs zugeordnet. Diese Prozesse betreffen im Wesentlichen das Steppen der Temperatur oder sonstiger, schaltungs- und modellspezifischer Parameter, die Monte-Carlo- Analyse und die Verzerrungsanalyse (Distortion Analysis).

Periodic Steady State (PSS):
Techniken nach Aprille und Trick wurden integriert zur stabileren Ermittelung von Simulationen mit zeitlichperidisch abhängigen Modellen. PSS- Simulationen wird nach Berechnungs des Arbeitspunktes gestartet und ersetzt somit die normale Time-Domain-Analyse. PSS wird hautpsächlich im RF-Bereich eingesetzt.

Distortion:
Neue Analysetechniken zur Verbesserung der Berechnung und des Plots harmonischer und intermodularer Verzerrungen

Schaltungsoptimierung:
Neben der bereits bei der Vorgängerversion enthaltenen Methode nach Powell wurden drei weitere Techniken nach Hooke, Levenberg-Marquardt sowie die der "Differential Evolution" eingebracht. Der Optimizer wurde auch auf das Model-Programm-Modul übertragen. Je nach Stärke und Anwendugstyp kann der Anwender auf die bestmögliche Technik zugreifen. Der Optimizer ist in alle Analysenarten vorhanden.

MICRO-CAP 10 kostet in der Profiversion knapp € 3.460,00 zuzügl. Mwst. Für Schulen und Universitäten gibt es Sonderkonditionen. Die kostenlose Demo arbeitet eingeschränkt, aber zeitlich unbegrenzt, die Funktionen "Speichern" und "Laden" sind aktiv. Updates innerhalb eines Release sind gratis,"Wartungsgebühren" für Hotline-Service oder Korrekturen entfallen. LAN-Versionen mit Floating-License- Charakteristik sind sowohl als Profiversion wie auch als Schulversion erhältlich

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.