GS1 Germany eröffnet Knowledge Center in Köln

Demonstration eines einheitlichen Daten- und Warenflusses ist einmalig in Deutschland

(PresseBox) (Köln, ) Am 7. Mai 2009 eröffnet GS1 Germany sein neu gebautes Knowledge Center und lädt dazu prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft ein. Erwartet werden ca. 200 Personen, neben dem Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma sowie Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW, auch der Aufsichtsrat von GS1 Germany.

Erstmals in Deutschland wird im Knowledge Center ein ganzheitlicher Waren- und Informationsfluss anschaulich in Form einer Value Chain live dargestellt. Am Beispiel einer Getränkekiste wird damit jede Station der Wertschöpfungskette - von der Herstellung bis zum Verkauf - transparent, die einzelnen Prozessstandards werden verdeutlicht. Das ermöglicht den Besuchern, Problemstellungen direkt am Objekt zu erkennen.

Auf zwei weiteren Ebenen bietet das Knowledge Center technisch hochwertig ausgestattete und flexibel einsetzbare Seminar- und Konferenzräume für die rund 60 Weiterbildungsveranstaltungen von GS1 Germany. Mit dieser Verbindung von Value Chain live und Trainingscenter entsteht die Möglichkeit, sich umfassend mit der Welt der Standards auseinander zu setzen und die Umsetzung zu erfahren.

Die Räume des Knowledge Center können auch Kunden von GS1 Germany für eigene Veranstaltungen buchen. Der Wirtschaftsstandort Köln erhält damit einen weiteren Anziehungspunkt für die Weiterbildung von Fachkräften entlang der Lieferkette aller Branchen.

"Das Knowledge Center ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, die Umsetzung unserer Standards voranzutreiben. Damit ermöglichen wir unseren Kunden die damit verbundenen Benefits wie Kostensenkungen zu erkennen und zu realisieren", erläutert Jörg Pretzel, Geschäftsführer von GS1 Germany.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.