Jens Kauerauf wird Anzeigenleiter für 11 FREUNDE, Cicero und Monopol

(PresseBox) (Hamburg, ) Jens Kauerauf wird zum 02.08.2010 Anzeigenleiter von 11 FREUNDE, Cicero und Monopol. Daneben bleibt er unverändert Anzeigenleiter der FTD und von HOW TO SPEND IT.

Er übernimmt damit die außerordentlichen Aufgaben von Helma Spieker, Gesamtanzeigenleiterin der Linie "News", die sich um die erfolgreiche Implementierung der Anzeigenvermarktung bei G+J Media Sales für die Magazine Cicero und Monopol gekümmert hat.

Helma Spieker, Gesamtanzeigenleiterin "News": "Jens Kauerauf hat mit seiner exzellenten Anzeigenarbeit für die FTD gezeigt, dass er hochklassigen politischen Journalismus vermarkten kann. Die beiden Magazine Cicero und Monopol passen daher ideal zu seinem bisherigen Aufgabengebiet. Zudem ist Jens Kauerauf Fußballbegeisterter und hat bereits Erfahrung in der Betreuung von Medienpartnerschaften im Bereich des Profifußballs, und so lag es nahe, ihm die Aufgabe der Anzeigenleitung für 11 FREUNDE zu übertragen. Ich wünsche ihm für seine neuen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg."

Über G+J Media Sales

G+J Media Sales ist die Vermarktungsunit von Europas führendem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr und ist in Deutschland an sieben Standorten (Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München) direkt vor Ort vertreten.

Zu den Tätigkeitsfeldern von G+J Media Sales gehören neben der Vermarktung des G+J-Portfolios mit qualitätsorientierten Publikumszeitschriften - darunter große Medienmarken wie BRIGITTE, CAPITAL, ELTERN, ESSEN&TRINKEN, GALA, GEO und STERN sowie die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND - auch die digitalen Vermarkter G+J Electronic Media Sales (EMS) und Ligatus.Darüber hinaus zählt Ringier Deutschland mit den Premium-Magazinen Cicero und Monopol zu den Mandanten von G+J Media Sales.

Die Unit International Media Sales verantwortet die Vermarktung des deutschen Portfolios im Ausland, darunter die Zeitschriften der Motorpresse Stuttgart wie AUTO MOTOR SPORT, MOTORRAD und MEN'S HEALTH sowie die Lufthansa Werbemedien - aber auch Mandanten wie der Olympia Verlag mit seiner wöchentlichen Fußball Fachzeitschrift "kicker". Der Bereich Media Solutions & New Business konzentriert sich vor allem auf ganzheitliche, integrierte Kommunikationslösungen, ist aber auch für andere Verlage - beispielsweise den Entertainment Media Verlag mit Titeln wie TREFFPUNKT KINO und GAMESHOP - als Dienstleister tätig. G+J Media Sales bietet zudem vielseitige Dienstleistungen in den Bereichen Media-Forschung und - Service sowie Markt- und Media-Service und steht Werbungtreibenden und Agenturen damit als kompetenter Full-Service-Partner zur Seite.

Das Werbeträgerportfolio von G+J Media Sales umfasst insgesamt mehr als 90 Zeitschriften, eine Zeitung sowie über 30 Online-Auftritte und über zwei Dutzend Mobile Angebote. Hinzu kommen innovative Werbeträger wie Ambient Media sowie hochklassige Messen und Events.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gujmedia.de, www.ems.guj.de und www.ligatus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.