G+J International Media Sales (IMS) eröffnet neues Verkaufsbüro in Mailand

Unter der Leitung von Stefanie Meierfrankenfeld als Managing Director erschließt G+J IMS nun auch den italienischen Markt mit einem eigenen Büro und baut damit seine Präsenz in Europa weiter aus

(PresseBox) (Hamburg, ) Zum 1. Juli 2009 eröffnet G+J IMS mit dem Standort in Mailand das sechste Auslandsbüro - zusätzlich zu den schon bestehenden Betrieben in London, Paris, Gent, Zürich und Wien. Die starke Präsenz der zentralen Entscheidungsträger für die Anzeigenaktivitäten der Branchen Mode, Design und Möbel in Italien macht das Mailänder Verkaufsbüro gleichzeitig zum umsatzstärksten Büro von G+J IMS. Die Eröffnung des Büros beschließt die langjährige Vertretung durch den Provisionsvertreter Blei Spa auf dem italienischen Markt und bestätigt den kontinuierlichen Ausbau der internationalen Medienvermarktung von G+J im Ausland. Mit diesem Schritt baut G+J IMS seine führende Vermarktungskompetenz unter deutschen Verlagen im Ausland weiter aus und stärkt das wachsende Mandantengeschäft. Parallel zu den sechs Auslandsbüros forcieren zudem 17 Handelsvertreter im Auftrag von G+J IMS die weltweite Vermarktung des Portfolios.

Die Leitung des neuen Büros wird Stefanie Meierfrankenfeld, 34, als Managing Director von G+J International Sales Italy SRL übernehmen. Sie wechselt zum 1. Juli 2009 von Hamburg, wo sie bisher als Head of Sales bei International Media Sales tätig war, nach Mailand. In ihrer neuen Funktion ist sie für den weiteren Ausbau der Werbevermarktung der G+J Medien in Italien zuständig. Sie berichtet - wie auch die Leiter der übrigen ausländischen G+J Verkaufsbüros - an Christoph Gerth, Director International Media Sales.

Die studierte Diplom-Betriebswirtin Stefanie Meierfrankenfeld startete ihre Laufbahn bei Gruner + Jahr im Jahr 2000 mit einem Trainee-Programm, in dessen Verlauf sie als Online Sales Manager und Porfolio Manager in der Vermarktung bei G+J Electronic Media Sales (EMS) tätig war. 2002 wechselte sie als Consultat Business & Sales Strategy zu AOL Deutschland und stieg dort 2003 zur Sales Strategy Managerin und International Sales Coordinator auf. 2004 kehrte Stefanie Meierfrankenfeld zu G+J IMS zurück. Hier verantwortete sie seitdem die operative Koordination der Marktbearbeitung im Ausland und war dabei maßgeblich am Ausbau des Geschäfts mit den italienischen Kunden von allen G+J Zeitschriften und Online-Angeboten beteiligt.

Christoph Gerth, Leiter International Media Sales: "Ich freue mich, mit Stefanie Meierfrankenfeld eine starke Führungskraft mit langer Erfahrung in den Bereichen Mode, Schmuck, Möbel und Design sowie einer bestehenden Nähe zu den italienischen Kunden und Agenturen für die Leitung unseres Italien-Büros gewonnen zu haben. Wir sind nun bestens aufgestellt, um das Auslandsanzeigengeschäft für G+J und für unsere Mandanten weiter auf Erfolgskurs zu halten."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.