„Mehr kann man sich von einer Messe nicht wünschen“

IFA hat bei Grundig alle Erwartungen übertroffen

(PresseBox) (Nürnberg/Berlin, ) Sieben anstrengende Tage liegen hinter Hubert Roth, Geschäftsführer der Grundig Intermedia GmbH, und seiner Mannschaft. Anstrengende, aber erfolgreiche Tage. „Schon zur Halbzeit der Messe war absehbar, dass wir unsere Ziele übertreffen wer-den“, so Roth. „Auch in der zweiten Hälfte hat der Ansturm des Publikums und der Fachbesucher nicht nachgelassen. Unsere Orderbücher sind voll, die Resonanz auf unsere Produkte und auf unseren Messeauftritt war durchweg positiv. Der Messeerfolg ist außerdem die beste Motivation für das Grundigteam zum Saisonstart. Mehr kann man sich von einer Messe nicht wünschen.“

Als Grund für den großen Ansturm sieht Roth unter anderem den Technologiewechsel in der Unterhaltungselektronik: „Die Kunden haben jetzt die Möglichkeit, etwas wirklich Neues zu kaufen. Die Flachbildschirme sind etabliert, ihre Qualität überzeugt und mit HDTV wird Fernsehen wirklich zu einem Erlebnis. Neue digitale Produkte erlauben nun den Zugang zu mehr und besseren Programminhalten und stimulieren so die Nachfrage. Schon allein da-durch entwickelt sich der Markt der Unterhaltungselektronik besser als das Geschäft mit anderen Konsumgütern.“

Ein wesentlicher Grund für den Erfolg von Grundig liegt für Roth in der konsequenten Ausrichtung auf Benutzerfreundlichkeit, Design und Produktvielfalt. Insbesondere die einfache Konnektivität der Grundig Geräte für diverse digitale Formate findet einen großen Zuspruch, der Konsument müsse sich, so Roth, bei Grundig Geräten keine Gedanken über das Zusammenspiel der Komponenten bzw. über die Einbindung eines PC machen. „Hier ist es uns gelungen, unsere Kunden mit unseren Produkten zu überzeugen.“

Dementsprechend optimistisch fällt Roths Blick in die Zukunft aus. „Uns hat diese IFA noch einmal einen zusätzlichen Schub gegeben. Grundig ist ohne jeden Zweifel wieder gut im Geschäft und hat seine Position als hoch geschätzte Marke weiter gestärkt.“

Sämtliche Pressetexte zur Internationalen Funkausstellung und ergänzendes Bildmaterial finden Sie auch unter www.grundig.de/ifa2005.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.