Attraktives Design , brillante Bilder, komfortable Bedienung

Wie auf der IFA in Berlin angekündigt, erweitert Grundig sukzessive seine Flatscreen-Range.

(PresseBox) (Nürnberg,, ) In Kürze startet die neue, großformatige Xentia-Familie. Erhältlich in den Bildschirmgrößen 42, 37 und 32 Zoll im Breitbildformat sind sie die idealen Geräte für Home Cinema Fans. Die technische Ausstattung lässt keine Wünsche offen und natürlich sind sie HD-ready und damit auch für die Zukunft des hochauflösenden Fernsehens bestens gerüstet. Durch Anschluss via HDMI ist eine Übertragung der vollen Bandbreite aller bekannten digitalen Video- und Audiodaten sichergestellt. Weitere zahlreiche Anschlussmöglichkeiten ermöglichen größtmögliche Flexibilität. Und wie bei allen Grundig Geräten ist hoher Bedienkomfort auch hier wieder garantiert. Ihr neues, harmonisches Design machen sie zu einem Blickfang für jeden Raum. Der Xentia 42 LXW 110-8625 REF kostet 3499 Euro, der Xentia 37 LXW 94-8625 REF 2599 Euro und der Xentia 32 LXW 82-8625 REF 1699 Euro.

Ende November läuft dann das erste Gerät der Lenaro-Serie an. Schön, flach, brillant und zukunftssicher … damit ist schon vieles gesagt über den Lenaro 32 LXW 82-7610 TOP, der unter 1.700 Euro zu haben sein wird. Der Lenaro 32 besitzt eine attraktive, flache Formgebung gepaart mit einer umfangreichen technischen Ausstattung, die für brillante, detailgenaue Bilder sorgt und die mit HD-ready für die Zukunft alle Möglichkeiten offen lässt. Hoher Bedienkomfort durch das On-Screen-Display und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten runden das moderne Gerätekonzept konsequent ab. Im Januar und Februar 2006 werden weitere Modelle dieser Reihe mit attraktiven Features folgen wie z.B. der Lenaro connect mit integriertem USB-Anschluss und SD/MMC-Kartenlesegerät.

Die prämierte Design-Linie Vision findet ab Dezember mit den Geräten Vision II 32 LXW 82-9620 Dolby und Vision II 26 LXW 68-9620 Dolby ihre Fortsetzung. Besonders hervorzuheben sind bei diesen Geräten im edlen schwarz das „DIGI 100“ Chassis für eine optimale Bildqualität durch digitale Bildsignalverarbeitung. Natürlich sind auch die Vision II LCDs HD-ready. Die Benutzerführung „Easy Dialog“ steht für einfache und intuitive Bedienbarkeit. Und für einen tollen Sound sorgt „Magic Fidelity“, das Soundkonzept mit dem ausgeklügelten Aktiv-Lautsprecher-System. Die unverbindliche Preisempfehlung des 32 Zoll TVs beträgt 1.899 Euro, für den Vision II mit 26 Zoll Bildschirmdiagonale 1.499 Euro.

Ebenfalls HD-ready und im 16:9-Breitbildformat präsentieren sich die beiden neuen Amiras, die auch ab Dezember auf den Markt kommen werden. Bereits diese Einsteigermodelle warten mit einem großzügigem Ausstattungspaket und brillanten und kontrastreichen Bildern auf. Die beiden silber-farbenen LCD-TVs in der Bildschirmklasse 32 bzw. 26 Zoll fallen durch ihr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis auf. Der Amira 32 LXW 82-7512 REF wird für 1.599 Euro und der Amira 26 LXW 68-7515 REF für 1.199 Euro zu haben sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.