Mit einem Klick: Videokonferenz für PC, 3G-Handy und Videophone

Tetco Voxpilot präsentiert vom 6. bis 8. Oktober auf der IP Convergence in Paris seine neue Technologie für Audio- und Videokonferenzen

(PresseBox) (Courbevoie, ) Die Lösung ist mit allen Systemen kompatibel und erfordert keine Softwareinstallation. Zur Teilnahme an der Konferenz genügt ein Mausklick auf den entsprechenden Link oder das Einwählen über eine bestimmte Nummer. Die Teilnehmer können sich weltweit in Echtzeit über ihren Arbeitsplatzrechner einloggen.

Jeder Anwender kann entweder mit der für alle Teilnehmer vorgesehenen Bildschirmdarstellung arbeiten oder individuell eine Gruppe von Teilnehmern auswählen, die er auf seinem PC-Bildschirm, Videophone oder 3G-Handy sehen möchte. Die Videoübertragung erfolgt selbst bei schlechten Breitbandbedingungen in der einem Fernsehen vergleichbaren HD-Qualität H.264. Die maximal genutzte Bandbreite beträgt 364kbits/s. Die Videokonferenzlösung wurde so konzipiert, dass gleichzeitig für jeden einzelnen Teilnehmer unterschiedliche Codecs verwaltet werden können. Die Technologie zeichnet sich durch eine vereinfachte Reservierung über die hierfür eingerichtete Internet-Schnittstelle aus. Der Nutzer erhält eine Bestätigung per E-Mail oder SMS, anschließend wird eine Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt und die Videokonferenz kann mit einem Mausklick eröffnet werden. Nach Abschluss der Konferenz erhält der Anwender eine Berichterstellung. Diese Technologie bedeutet für zahlreiche Unternehmen erhebliche Kosteneinsparungen, eine Reduzierung der Reisekosten und eine Effizienz- und Produktivitätssteigerung von Außendienstmitarbeitern sowie von Unternehmen, die über mehrere Standorte verteilt sind. "Unsere Lösung vereint die Vorteile einer Raumsystem-Lösung mit der Flexibilität einer Anwendung, die ohne jegliche Installation auf dem Client-Rechner funktioniert," erklärt Tristan Dessain-Gelinet, Vorstandssprecher von Tetco-Voxpilot. "Unter den gegebenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, in denen die Kostensenkung bei gleichzeitiger Leistungssteigerung einen wesentlichen Baustein des unternehmerischen Erfolges darstellt, ist die Videokonferenz zu einer unumgänglichen Lösung geworden."

Das Unternehmen stellt die neue Videokonferenzlösung auf folgenden Fachmessen vor: CommunicAsia (Singapur) vom 16. bis 19. Juni, SpeechTeck (New York) vom 24. bis 26. August, Cebit Bilisim Eurasia (Istanbul) vom 7. bis 11. Oktober, Futurecom 2009 (Sao Paulo und Rio) vom 13. bis 16. Oktober und Gitex vom 18. bis 22. Oktober (Dubai).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.