GROUP Technologies präsentiert neue E-Mail-Lösungen

CeBIT 2006: Halle 1, Stand 6d2 (DNUG-Gemeinschaftsstand)

(PresseBox) (Karlsruhe, ) GROUP Technologies, Hersteller von Software für E-Mail Lifecycle Management (ELM), stellt auf der CeBIT 2006 in Halle 1, Stand 6d2 der IBM Lotus Solution World, das gesamte Spektrum des E-Mail-Programmpakets iQ.Suite für Lotus Domino und Microsoft Exchange / SMTP vor. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen neue Technologien wie die inhaltsbasierte Weiterleitung von E-Mails, das Archivierungsmodul iQ.Suite Store sowie die neue iQ.Suite 9 für Lotus Domino.

Die iQ.Suite umfasst sowohl Anwendungen zur E-Mail-Archivierung sowie E-Mail-Verschlüsselung/-Signatur als auch Lösungen für E-Mail-Klassifizierung und -Compliance sowie Spam- und Virenschutz. Das neue Archivierungsmodul iQ.Suite Store gewährleistet als vollwertiges E-Mail-Archiv eine gesetzeskonforme und manipulationssichere Ablage von E-Mails und sorgt außerdem für die nahtlose Übergabe der Nachrichten an ECM- und Storagesysteme. Anwender haben damit die Möglichkeit, ein umfassendes E-Mail Lifecycle Management zu realisieren, vom Eintreffen der E-Mails im Unternehmen bis hin zum Archivieren, Wiederherstellen und Löschen.

Neben zahlreichen weiteren Verbesserungen enthält die neue iQ.Suite 9 für Lotus Domino erstmals die inhaltsbasierte Weiterleitung von E-Mails, das so genannte Content Based Routing. Auf Basis einer vorangegangenen Klassifizierung nach individuellen inhaltlichen Kriterien leitet iQ.Suite die E-Mails regelbasiert auf Wunsch an die richtigen Mitarbeiter oder Anwendungen wie Compliance-, Archiv- oder ECM-Systeme weiter. Dadurch lassen sich wichtige Geschäftsnachrichten schneller bearbeiten, verdächtige E-Mails auf Compliance prüfen sowie die elektronische Post passenden Vorgängen zuordnen und nach Projekten sortiert ablegen.

Die IBM Lotus Solution World präsentiert den Besuchern Lösungen, Produkte und Know-how auf Basis der IBM Middleware Lotus Notes/Domino, Lotus Workplace, IBM WebSphere Application Server und IBM WebSphere Portal Server. Mitglieder der Deutschen Notes User Group sind über 500 Konzerne, IT-Dienstleister, Hochschulen und Einzelmitglieder.

GROUP Business Software AG

Die GROUP Technologies AG ist der Lösungsanbieter für prozessorientiertes, sicheres und gesetzeskonformes E-Mail-Management. Unabhängig von ihrer Größe, sind Unternehmen damit in der Lage, ihre E-Mail-Kommunikation in Übereinstimmung mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und betrieblichen Vorgaben zentral in die Geschäftsprozesse einzubinden.

Die Kernlösungen ‚GROUP MailSecure’ und ‚GROUP MailArchive’ ermöglichen das Verarbeiten, Speichern und Verwalten von E-Mails – von deren Entstehung bis zur Löschung. Dazu zählen Viren- und Spamschutz, Daten- und Inhaltskontrolle, Verschlüsselung, Klassifizierung automatisierte Speicherung und intelligente Rückgewinnung von E-Mails und deren Anlagen. Dadurch wird nicht nur der höchstmöglichste Sicherheitsstandard für Unternehmensdaten erzielt, sondern zugleich auch die Effizienz der gesamten Organisation gesteigert. Zusätzlich werden Unternehmen und ihre Entscheidungsträger vor Bußgeldern bewahrt, die bei Verstößen gegen unter anderem datenschutzrechtliche Vorschriften oder Kennzeichnungspflichten drohen.

Zu den Kunden der Gesellschaft zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland unter anderem auch zahlreiche internationale Unternehmen wie ABN AMRO, Allianz, Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda und Miele.

Rund 3.000 Kunden mit mehr als drei Millionen Anwendern setzen die Lösungen des GROUP-Konzerns bereits ein. Der Konzern verfügt über Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, England, Schweden, Finnland und USA.

Internet: www.group-technologies.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.