Grammer AG fertigt Mittelkonsolen für den Volkswagen Jetta

(PresseBox) (Amberg, ) .
- Weiterer Auftrag im Wachstumssegment Mittelkonsolen
- Innovative Fertigungstechnologie optimiert Montageaufwand und Materialeinsatz

Die Grammer AG, Automobil- und Nutzfahrzeugzulieferer, produziert die Mittelkonsolen für den neuen Volkswagen Jetta. Das Unternehmen setzt dabei weltweit ein einmaliges Fertigungsverfahren zur Produktion von Komponenten dieser Größe ein. Diese innovative Technologie reduziert durch den geringeren Montageaufwand die Bauteilekosten für die Mittelkonsole. Mit dem neuen Auftrag setzt Grammer seine Wachstumsstrategie als Tier1-Lieferant im Bereich Mittelkonsolen mit einem deutlichen Fokus auf Innovationen bei Produkten und Fertigungsprozessen konsequent fort. Die erstmals eingesetzte Fertigungstechnologie erlaubt es, eine vergleichsweise einfache, aber qualitativ hochwertige Mittelkonsole in modernem Design zu adäquaten Kosten herzustellen. Die Entwicklungsarbeiten fanden sowohl im Stammwerk in Amberg als auch am mexikanischen Projekt-Standort Puebla statt. Die Industrialisierung erfolgte in einem sehr kurzen Zeitraum im Werk Tetla in Mexiko. Der neue Volkswagen Jetta ist sowohl für den nordamerikanischen Markt als auch für Europa vorgesehen, wird aber auch darüber hinaus am globalen Markt angeboten. Weltweit ist bis zum Jahr 2016 die Auslieferung von über 1,8 Mio. Fahrzeugen geplant.

Grammer AG

Die Grammer AG, Amberg, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroadfahrzeuge (Traktoren, Baumaschinen, Stapler), Lkw, Busse und Bahnen. Das Segment Seating Systems umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze sowie Bahn- und Bussitze. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen und integrierte Kindersitze an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie. Mit rund 7.500 Mitarbeitern in 25 vollkonsolidierten Gesellschaften ist Grammer in 17 Ländern weltweit tätig.

Die Grammer Aktie (WKN: 589540 ISIN DE0005895403) ist im S-DAX vertreten und wird an den Börsen München und Frankfurt über das elektronische Handelssystem Xetra sowie im Freiverkehr der Börsen Stuttgart, Berlin und Hamburg gehandelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.