COLOR & DESIGN - Perspektiven für die Zukunft

4. Mitteldeutscher Kunststoffdialog

(PresseBox) (Blankenhain/Thüringen, ) Die Fachkonferenz "4. Mitteldeutscher Kunststoffdialog" findet in diesem Jahr vom 8. bis 9. Juni 2010 bei der GRAFE-Gruppe in Blankenhain/ Weimar statt. Es werden namhafte Referenten, Entscheider und Fachleute aus der Kunststoffindustrie sowie Experten aus Forschung und Design erwartet. Angesichts der sich rasch verändernden Markt- und Wettbewerbsbedingungen, steht der bereits zur Tradition gewordene Kunststoffdialog ganz unter dem Motto "COLOR & DESIGN - Perspektiven für die Zukunft".

Die Farbgebung ist häufig ein entscheidender Faktor bei der Qualitätsbeurteilung eines Kunststoffproduktes. Farbe als Merkmal des Designs, als Marketinginstrument oder als Funktions- und Informationselement unterliegt den höchsten Ansprüchen. COLOR & DESIGN ist daher das Leitmotiv für den 4. Mitteldeutschen Kunststoffdialog 2010. Während der 2tägigen Vortragsreihe informieren namhafte Referenten über die aktuellen Color-Trends, stellen die neuesten Entwicklungsmethoden für Effekte und Farbtöne vor und berichten über deren Validierung und Überführung in die Serie. Neben zahlreichen Fachvorträgen sollen Workshops, Experten­gespräche und Diskussionsrunden zum Knowhow Transfer der Branchenteilnehmer beitragen.

Ein Mix aus neuesten Brancheninformationen und kulturelle Höhepunkte in der Goethe-Stadt Weimar sollen auch 2010 wieder für zufriedene Besucher sorgen. Programm sowie Anmeldeformular stehen unter www.grafe.com zum download bereit.

GRAFE Advanced Polymers GmbH

Das Produktspektrum der GRAFE Advanced Polymers GmbH umfasst neben Farb- und Additiv-Masterbatches ein breites Sortiment an funktionellen Kunststoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. 250 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949 und DIN EN ISO 9001/2000 zertifiziert. Informationen unter: www.grafe.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.