Sommeruniversität für Schülerinnen und Schüler in Rinteln

(PresseBox) (Hannover, ) Ein breit gefächertes Probestudium, in dem Schülerinnen und Schüler stressfrei ihre Neigungen und Fähigkeiten überprüfen können, bietet die Sommeruniversität in Rinteln vom 25. bis 31. Juli 2009. Bereits zum fünften Mal beteiligt sich die Leibniz Universität Hannover an dem Campusprojekt, das Schulabgängern die Entscheidung für ihr zukünftiges Studienfach erleichtern soll. 30 Lehrende der Universität sind in diesem Jahr im Weserbergland dabei. "Wir sind davon überzeugt, dass dieses Probestudium dem potenziellen Hochschulnachwuchs bei der schwierigen Studien- und Berufswahl eine hervorragende Orientierung bietet und die Risiken eines Studienabbruchs einschränkt", erläutert die Vizepräsidentin für Lehre, Prof. Gabriele Diewald.

In einer besonderen Sponsoringaktion wird die Sommeruniversität in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Getränkehersteller WeserGold überregional beworben. Eine Million Mineralwasserflaschen mit dem Slogan "Wir stillen Wissensdurst!" verschaffen dem Campusprojekt Aufmerksamkeit. Während der sieben "Uni-Tage" können Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre an zahlreichen Vorlesungen aus fast allen Studienrichtungen teilnehmen - von Geschichte, Politik, Philosophie oder Jura bis hin zu vielen naturwissenschaftlichen Fächern. Ein großes Kultur- und Freizeitprogramm sowie Mensaverpflegung runden das Angebot ab. Die Übernachtung im "Campus-Hotel" ist kostenfrei. Die Teilnahme kostet 98 Euro, mit Frühbucherrabatt bis zum 3. April nur 75 Euro. Information und Anmeldung ist unter www.sommeruni-rinteln.de oder unter Telefon 05751 890 210 möglich. Eine schnelle Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 350 Schülerinnen und Schülern empfohlen.

Die Zahl der Studienabbrecher ist mit durchschnittlich bundesweit etwa 25 Prozent sehr hoch. Die Sommeruniversität bietet Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in ihr Wunschstudienfach hineinzuschnuppern, um die richtige Studienentscheidung zu treffen. Von der ersten Sommeruniversität an durchgängig dabei ist die Zentrale Einrichtung Weiterbildung (ZEW) der Leibniz Universität. Dr. Martin Beyersdorf, Leiter der ZEW, freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer: "Durch die Verkürzung der Schulzeit auf zwölf Jahre richtet sich die Sommeruni erstmals gezielt an zwei künftige Abiturjahrgänge."

- Sonnabend, 25. Juli, bis Freitag, 31. Juli 2009
- Rinteln

www.sommeruni-rinteln.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.