gotomaxx erlebt exzellente CeBIT 2009

Der südpfälzer Softwarerentwickler (PDFMAILER) punktet in Zeiten der Wirtschaftskrise mit seinen Lösungen für elektronische Rechnungsstellung (EBPP) und digitales Dokumenten-Mangement

(PresseBox) (Hauenstein, ) Wohl selten gingen ausstellende Unternehmen mit so vielen Fragezeichen auf eine CeBIT wie in diesem von der Finanzkrise geprägten Jahr. Und wohl selten wurden Erwartungen so weit übertroffen, wie es der Hauensteiner Solftwarehersteller gotomaxx jetzt vom 3. bis 8. März in Hannover erlebt hat. "Eine markante Steigerung der Besucherqualität und eine enorme Zahl hochqualifizierter Leads - damit hatten wir im Vorfeld dieser CeBIT nicht unbedingt gerechnet, wenngleich wir von der Marktrelevanz unserer Produkte gerade auch angesichts der Finanzkrise überzeugt waren", so gotomaxx Sprecherin Corinna Müller. Insbesondere die elektronische Rechnung/EBPP und digitales Dokumenten-Mangement generell waren am gotomaxx Messestand in Halle 5/E04 die bestimmenden Themen. "Eben weil hierdurch enorme und nachhaltige Prozessoptimierungen und Kostensenkungen erzielt werden können, rücken medienbruchfreie Workflows zwangsläufig in den Fokus der Unternehmen"

Die Steigerung hinsichtlich der Besucherqualität und Gespräche am Messestand sieht gotomaxx als "signifikant für den Sprung, den das Thema elektronische Rechnung/EBPP in der Bedeutung für Unternehmen gemacht hat", erläutert gotomaxx Geschäftsführer Mathias Neumer. "Es scheint, als ob das Thema sowohl in der Spitze der Wirtschaft wie in der Breite des Marktes seinen Dominoeffekt jetzt in noch viel stärkerem Maße erlebt, als es im vergangenen Jahr ohnehin bereits der Fall war."

In gewisser Weise erfährt gotomaxx "durch die Finanzkrise sogar eine Art Rückenwind, "denn aufgrund der Finanzkrise erhält das Thema besonderes Gewicht. Maßnahmen für Kosteneinsparungen stehen bei Unternehmen ganz oben auf der Agenda", so Müller.

gotomaxx bietet hochautomatisierte Komplettlösungen für digitale Kommunikation und elektronisches Dokumentenmanagement. Als Highlights der gotomaxx Komplettlösungen für EBPP promotet das Hauensteiner Unternehmen "die nahezu vollständige Automatisierbarkeit der Prozesse bis hin zur qualifizierten Signaturerstellung sowie die Rechnungseingangsverarbeitung elektronischer Dokumente. Bereits ab einem Volumen von 100 Rechnungen im Monat amortisieren sich die Investitionskosten einer EBPP-Lösung binnen kürzester Zeit. Hinzu kommt ein genereller Vorteil: Beim elektronischen Rechnungshandling profitieren beide Seiten erheblich - Versender wie Empfänger. Gerade für große Unternehmen ist die eRechnung ein rasanter Kostensenker."

gotomaxx Software GmbH

gotomaxx (www.gotomaxx.de) ist ein führender Lösungsanbieter für PDF gestützte Internetpost, Outputmanagement, rechtssicheren digitalen Versand & -Belegbereitstellung über Rechnungsportale sowie EBPP-Workflow und Archivierung. Mehr als 16.000 Unternehmen bzw. 750.000 User setzen die Software von gotomaxx ein. Die Software kann im Handel gekauft, im Web unter www.gotomaxx.de herunter geladen oder als Firmenlizenz erworben werden. Gotomaxx wurde im Jahre 1998 von den Geschäftsführern Matthias Neumer und Dirk Winter gegründet. Hauptsitz des Unternehmens ist Haustein/Pfalz, weitere Niederlassungen befinden sich in Chemnitz und Wien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.