Finanzkrise fordert Umstrukturierungen in der IT

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Ausmaße der Finanzkrise sind bislang nicht einzuschätzen. Sicher ist jedoch, dass sich Unternehmen auf gravierende Strukturveränderungen einstellen müssen - etliche Organisationen sehen sich gezwungen, Insolvenz anzumelden und hoffen, von wirtschaftlich besser aufgestellten Unternehmen aufgekauft zu werden.

Zwar ließ die aktuelle Wirtschaftskrise die Zahl der weltweiten Übernahmen und Fusionen 2008 deutlich sinken, jedoch war eine signifikante Steigerung der Einkäufe von Investoren aus Asien, dem mittleren Osten und weiteren Schwellenländern in westeuropäische Unternehmen zu verzeichnen. Der aktuellen "12th Annual Global CEO Survey" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) zufolge erwarben Käufer aus den Emerging Economies im vergangenen Jahr 256 Unternehmensbeteiligungen in Westeuropa. Für 2009 prognostizieren die PwC-Experten, dass die Bedeutung von Investoren aus Schwellenländern in einem insgesamt schwächeren Marktumfeld weiter steigen wird. GoldenGate Software, Inc., der Marktführer im Bereich Echtzeitlösungen für High Availability und Datenintegration, sieht vor diesem Hintergrund vor allem die IT-Verantwortlichen in Unternehmen in die Pflicht genommen.

"Gerade, wenn es sich nicht nur um Beteiligungen, sondern um Unternehmensaufkäufe handelt, sehen sich Unternehmen intern großen Herausforderungen gegenüber", weiß Ulrich Wenz, Area Vice President Sales EMEA von GoldenGate (www.goldengate.com). "Die CIOs müssen nun nach Lösungen suchen, um die Systeme des neu dazu gewonnen Unternehmens in die eigene IT-Infrastruktur einzugliedern, ohne dass es dabei zu geschäftsschädigenden Ausfällen und Datendiskrepanzen kommt."

IT-Konsolidierung mit Echtzeit-Migration leicht gemacht

Schon seit Längerem beobachtet GoldenGate einen Trend hin zu bedarfsorientierter IT-Infrastruktur. Denn nicht nur Merger und Akquisitionen lassen Unternehmen über Konsolidierungsmaßnahmen, also die Zusammenführung mehrerer, voneinander unabhängiger Applikationen, Systeme und Daten, nachdenken. Auch Kostenersparnisse, die durch die Vereinheitlichung der Systeme bzw. die Umstellung auf leistungsstärkere und günstigere Systeme erzielt werden, motivieren Unternehmen zu Umstrukturierungen in der IT. Durch die Konsolidierung können nicht nur Ressourcen geschont, sondern auch ein zentraler Datenbestand erreicht werden, was letztendlich die Wartung und Pflege der IT signifikant einfacher und effizienter gestaltet.

Nichtsdestotrotz bleibt die Angst vor Systemausfällen und Datenverlusten bei einer Umstellung der Systeme. Denn diese können für Unternehmen neben Reputationseinbußen auch monetäre Verluste in Milliardenhöhe bedeuten. GoldenGate ermöglicht es Unternehmen mit seiner Transactional Data Management (TDM)-Lösung, schnell und einfach plattformübergreifend Migrationen ohne Ausfallzeiten durchzuführen. Aufgrund eines bidirektionalen Datentransfers sowie einer Synchronisation in Echtzeit zwischen Primär- und Sekundärsystem können beide Systeme parallel laufen und Transaktionen simultan ausgeführt werden. Dieser Zero-Downtime-Ansatz bedeutet für Unternehmen Hochverfügbarkeit und Echtzeitdaten auch während des Migrationsprozesses.

"Konsolidierung bedeutet nichts anderes, als ein Gleichgewicht zwischen dem Leistungsbedarf und der Leistungsfähigkeit der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur herzustellen", so Wenz weiter. "Die Balance zwischen Alt- und Neusystem zu halten, ist unsere Stärke. Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten können wir Unternehmen mit unseren Lösungen bei den nötigen Strukturveränderungen unterstützen."

GoldenGate

GoldenGate Software Inc. ist der führende Anbieter von Echtzeitlösungen für Hochverfügbarkeit und Datenintegration, mit denen sich Verfügbarkeit, Zugänglichkeit und Performance von kritischen Unternehmensdaten heterogener IT Umgebungen maximieren lassen. Mehr als 500 Kunden weltweit, wie Visa, Bank of America, US Bank, UBS, Sabre Holdings, DIRECTV, Comcast, Federated Investors, Mayo Foundation und Overstock.com, setzen auf die Real-Time Lösungen von GoldenGate, um auf Daten in Echtzeit zugreifen zu können. GoldenGate untermauert seine globale Marktposition durch Kooperationsvereinbarungen mit ACI Worldwide, Amdocs, Cerner, GE Healthcare, HP, IBM, Ingres, Teradata Corporation und vielen anderen. GoldenGate ist ein sowohl von Oracle als auch von Microsoft zertifizierter Partner.

Weitere Informationen unter www.goldengate.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.