Neue GMG-Profile verfügbar für den Farbstandard im verpackungstiefdruck Pac.Space

(PresseBox) (Tübingen, ) GMG, Entwickler und Anbieter von Highend-Farbmanagement- und Prooflösungen, stellt zahlreiche neue Proof-Profile für die Papiere GMG ProofPaper semimatte, GMG ProofPaper semimatte light und GMG ProofPaper gloss 250 im PaC.Space zur Verfügung. Die Profile im GMG-Standard sind erhältlich für die Druckerserien Epson Stylus Pro x800, x880 und x900 sowie für HP Designjet Z3200. Neue GMG ProofControl-Standards stehen ebenfalls zum Download bereit.

Im vergangenen Jahr wurde PaC.Space als der erste einheitliche Farbstandard für den Verpackungstiefdruck auf der drupa 2008 erstmals der Fachwelt vorgestellt. Im Gegensatz zum Offsetdruck gab es bis dahin keine Standards im Verpackungstiefdruck. PaC.Space kann diese Lücke füllen. Die Idee eines einheitlichen Farbraumes ist das Ergebnis eines Projekts der Arbeitsgruppe Pro Tiefdruck der European Rotogravure Association (ERA) unter der Führung von GMG und des europaweit größten Zylinderhauses Janoschka.

Ziel von PaC.Space ist eine standardisierte Vorgehensweise in der Druckvorstufe bei der Aufbereitung der Daten für die Druckformherstellung. PaC.Space ist ein allgemeiner Farbraum für den Verpackungstiefdruck, der eine Schnittstelle von gelieferten Prepress Daten zu prozess- oder druckspezifischen Anpassungen ermöglicht. Die Praxis zeigt, dass Reprodaten meist erstellt werden, bevor feststeht, in welchem Druckverfahren der Auftrag realisiert werden wird. Die finalen Druckdaten müssen daher häufig nachträglich an die entsprechenden Druckbedingungen angepasst werden, was den Zeit- und Kostenaufwand unnötig erhöht. PaC.Space unterstützt daher einen Farbraum und Workflow, mit dessen Hilfe bereits frühzeitig im Herstellungsprozess ein digitaler Proof erstellt wird, der dem Endergebnis sehr nahe kommt. Die Bearbeitung der Daten erfolgt dann ausschließlich in PaC.Space.

PaC.Space unterstützt CMYK Prozessfarben und stellt sowohl die farbmetrische Beschreibung dieses Farbraumes als auch Farbprofile im ICC- oder GMG-Standard für Farbkonvertierungen in andere Druckstandards zur Verfügung. Dadurch wird der Zeit- und Kostenaufwand in der Druckvorstufe erheblich reduziert. Der Herstellungsprozess gewinnt insgesamt an Qualität, wodurch Zulieferer leichter das Vertrauen ihrer Kunden sichern können.

Alle verfügbaren Profile sowie weitere Informationen zu PaC.Space sind erhältlich unter www.cm-pacspace.net

GMG GmbH & Co. KG

Die Firma, 1984 mit Sitz in Tübingen gegründet, ist ein Softwareunternehmen mit einem weltweiten Vertriebsnetz und eigenen Niederlassungen in Großbritannien, Spanien, Frankreich, Benelux, Nordic den USA und Asien. Das Unternehmen hat sich auf das High-end Farbmanagement für die gesamte Druckindustrie spezialisiert. Heute sind über 9.000 Systeme im ganzen Spektrum der Industrie, von Werbeagenturen, Druckvorstufenfirmen und Offsetdruckereien bis hin zu internationalen Tiefdruckereien, im Einsatz. Das GMG ColorProof System ist zum de-facto Standard für die große Tiefdruckindustrie Europas geworden.

Über die GMG Produktfamilie: GMG ColorProof, eine Colormanagement Software, wird den höchsten Qualitätsansprüchen an farbverbindliche Kontraktproofs auf den unterschiedlichsten Inkjet Ausgabegeräten gerecht. GMG DotProof® dient zur Herstellung farbverbindlicher Rasterproofs unter Verwendung der Original-Bitmapdaten. Auf die Anforderungen der Verpackungsindustrie zugeschnitten ist GMG FlexoProof, das u.a. spezielle Datenformate unterstützt und eine vollständige Pantone® Sonderfarbenlibrary beinhaltet. GMG ColorServer ist eine Lösung für automatische Farbraumtransformationen - CMYK-to-CMYK, RGB-to-CMYK und RGB-to-RGB - um Workflows effizienter zu gestalten. GMG InkOptimizer sorgt automatisiert für eine signifikante Buntfarbenreduktion im Druck und damit erheblichen Kosteneinsparungen. GMG ProofControl ist die ideale Lösung für die sekundenschnelle, verbindliche Verifizierung von Proofs. GMG Media umfasst eine Bandbreite von Proofingmedien für die gängigsten Drucker. GMG PrintControl ist eine Software, um den Druckprozess von Anfang bis Ende zu standardisieren. GMG RapidCheck ist eine Prüfsoftware, die es erlaubt, mit wenigen Mausklicks die Einhaltung der Druckprozessnormen zu kontrollieren. Die Medien werden entsprechend den hohen Anforderungen gefertigt, die an farbkritische Anwendungen gestellt werden. Die Medien sind in unterschiedlichen Formaten verfügbar.

© 2009 GMG GmbH & Co. KG. GMG, das GMG-Logo und bestimmte Produktbezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der GMG GmbH & Co. KG. Alle anderen Bezeichnungen und Produkte sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der jeweiligen Firma. Änderungen technischer und sonstiger Art vorbehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gmgcolor.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.