Globell übernimmt die X-OOM und Schule total-Reihe

Globell stärkt seine Position im Multimedia-Segment mit der Marke X-OOM und baut den Bereich Lernsoftware mit den Produkten der Schule total Reihe aus

(PresseBox) (Venlo, ) Globell hat rückwirkend zum 01. Mai 2009 starke Marken aus dem Produktportfolio der bhv Software GmbH übernommen. Dazu zählen insbesondere die Multimedia-Produkte der Marke X-OOM und die Lernsoftware-Reihe Schule total.

"Im Bereich Game based Learning sind wir mit der Produktreihe Lernabenteuer bereits gut aufgestellt, im Bereich Kids Edutainment adressieren wir mit den Lernkobolden heute schon die jüngeren Schüler", so Joost van Leur, Geschäftsführer von Globell. "Die Schule total Produkte komplettieren unser Portfolio im Bereich Lernsoftware auf ideale Weise. Sie runden unser Angebot vom pädagogischen Anspruch und vom Alter her nach oben ab."

Sowohl von den Produkten der Marke X-OOM als auch aus der Reihe Schule total entstehen derzeit neue, vollständig überarbeitete Versionen.

"In den Produkten der X-OOM Reihe sehen wir ein großes Potential", so van Leur weiter. "Wir werden in Kürze neue Versionen veröffentlichen, die genau auf den jeweiligen Anwendungsfall fokussiert mit wenigen Klicks zum Ziel führen, und das zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis."

Zur Verfügbarkeit der neuen X-OOM Produkte folgen in Kürze gesonderte Meldungen.

Globell B.V.

Globell B.V. ist ein Unternehmen mit Sitz im niederländischen Venlo und Tochter der am Prime Standard notierten net AG aus Koblenz. Als Publisher von Marken wie X-OOM und Schule total sowie als Republisher der deutschen Version von WinZip ist Globell ebenso bekannt wie für die Vermarktung der Datacolor-Produkte im deutschsprachigen Europa.

Weitere Informationen zu Globell finden Sie im Internet unter www.globell.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.