CleanEnergy Exhibition bietet Messepräsenz 365 Tage im Jahr

Virtuelle Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit stößt bei Ausstellern der Elektromobilitätsmesse eCarTec auf großes Interesse

(PresseBox) (München, ) Die CleanEnergy Exhibition, Deutschlands erste Online-Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit, präsentierte sich vergangene Woche zum ersten Mal den Ausstellern der eCarTec (München, 19. bis 21. Oktober 2010). Dabei stieß das Konzept der virtuellen Messe durchweg auf positive Resonanz: die befragten Aussteller der Leitmesse für Elektromobilität begrüßten die CleanEnergy Exhibition als attraktive und kosteneffiziente Ergänzung zu bestehenden Präsenzveranstaltungen.

Kosteneffizient und emissionsfrei für Aussteller und Besucher

"Unser Besuch auf der eCarTec war sehr erfolgreich" erklärt Peter Hackmann, Technical Director der CleanEnergy Exhibition. "Einige Aussteller haben direkt zugesagt, sich mit einem Stand auf der CleanEnergy Exhibition zu beteiligen" führt Hackmann fort. Die neue Online-Branchenmesse bietet Öffnungszeiten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Sie ist, ohne Reiseaufwand und den damit einhergehenden CO2-Emissionen, von jedem Ort der Welt, unter der Webadresse www.cleanenergy-exhibition.de erreichbar.

Auch der Bundesverband eMobilität e.V. hat bereits sein Interesse bekundet, als Aussteller auf der CleanEnergy Exhibition aufzutreten. "Uns hat die Idee der virtuellen Fachmesse sofort gefallen", bestätigt Christian Heep, Vorstand Marketing beim Bundesverband eMobilität. "Das Portal bietet uns und unseren Mitgliedern die Möglichkeit, unsere Zielgruppen auch dann über Lösungen und Produktneuheiten zu informieren, wenn keine für uns relevanten Messetermine stattfinden", ergänzt Heep. So steht unter anderem das Fachmagazin vom Bundesverband - die «Neue Mobilität» - zum kostenlosen Download für alle Messebesucher bereit.

Kostenloser Demostand

Im virtuellen Kongresszentrum der CleanEnergy Exhibition wird im Nachgang der eCarTec ein Sonderbericht der CleanEnergy Exhibition über die Elektromobilitätsmesse erscheinen. Dort stehen auch in Kürze die Vorträge der eCarTec-Aussteller zum Abruf bereit. Interessenten der CleanEnergy Exhibition haben außerdem die Möglichkeit, unter http://www.cleanenergy-exhibition.de/interessenten einen kostenlosen Demo-Messestand zu erstellen. Weitere Informationen über die virtuelle Fachmesse erhalten Sie unter www.cleanenergy-exhibition.de.

Über die CleanEnergy Exhibition

Die CleanEnergy Exhibition ist eine virtuelle Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit. Betreiber der Messe ist die CleanEnergy Exhibition GmbH, die aus einer Kooperation zwischen dem Marketingberater Peter Hackmann und dem CleanEnergy Project entstanden ist. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cleanenergy-exhibition.de

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist eine internationale Initiative für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit. Das CleanEnergy Project besteht aus einem Online-Magazin, einer schnell wachsenden Social Community und wird getragen vom GlobalCom PR-Network, einem internationalen Agentur-Netzwerk für Pressearbeit und Kommunikation, das Events, Kooperationen und Partnerprogramme initiiert und ökologisch sinnvolle Konzepte unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cleanenergy-project.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.