Farbechtes Licht

V-Lights von Global LightZ kommen ohne Binning aus

(PresseBox) (Breitungen, ) V-Lights, die dynamischen Lichtquellen der Firma Global LightZ, können durch Spannungssteuerung auf alle Farben zwischen 2000 und 10.000 Kelvin eingestellt werden. Dabei erzeugt jedes Exemplar bei gleicher Spannung exakt dieselbe Farbe. Farbabweichungen zwischen Exemplaren desselben Typs, wie sie bei LEDs auftreten, kommen bei V-Lights nicht vor. Deshalb können e3-Lampen anders als LEDs ohne Binning, also ohne Einteilung in verschiedene Farbklassen, verwendet werden.

Die farblichen Abweichungen zwischen verschiedenen LED-Chargen ein und desselben Typs sind durch den Produktionsprozess der LED bedingt. Die genaue Ursache ist bislang ungeklärt. Zu Problemen kann das Phänomen in Projekten führen, bei denen viele gleichartige LEDs nebeneinander verbaut werden. Weichen einzelne LEDs von der gemeinsamen Farbe ab, wird das Gesamtbild gestört. Ist eine Produktionscharge aufgebraucht, ist es zudem schwierig, einen farblich exakt passenden Ersatz zu finden.

Die e3-Technologie von Global LightZ bietet hier eine komfortable Alternative, weil ihr Funktionsprinzip farbliche Abweichungen gar nicht zulässt. In Sachen Energieeffizienz, Helligkeit und Umweltverträglichkeit sind ihre Leistungswerte ähnlich gut wie die von LEDs oder besser.

Auch die Lebensdauer von e3-Lichtquellen ist mit der von LEDs vergleichbar. Empirische Daten für den Dauerbetrieb liegen bei mehr als 50.000 Brennstunden. Über diesen Zeitraum traten bei e3-Lampen keine individuellen Abweichungen in Lichtfarbe und Helligkeit auf. Dies gilt für den gesamten extrem weiten Temperaturbereich der e3-Lampen, also auch bei hohen Temperaturen. Bei LEDs hingegen steigt die Wahrscheinlichkeit von individuellen Farbschwankungen mit dem Alter.

An jedem ersten Donnerstag im Monat können sich Interessenten aus der Licht- und Elektrobranche über Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten der e3-Lampen informieren. Die Anmeldung zu den eintägigen Workshops am Firmensitz von Global LightZ in Breitungen/Werra (Thüringen) ist jederzeit möglich unter Telefon 036848 2593-300 oder per E-Mail an info@glzmfg.de. Die Workshoptermine für 2010 sind der 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September, 07. Oktober, 04. November und 02. Dezember.

Global Lightz Betriebs GmbH

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im thüringischen Breitungen/Werra wurde 2007 von Klaus Wammes gegründet, der das Unternehmen auch führt. Im Rahmen der Firmengruppe Wammes & Partner operiert die Global LightZ Betriebs GmbH in einem Technologienetzwerk. Global LightZ hat sich dabei auf die Entwicklung der e³-Leuchtmittel spezialisiert, an denen die Unternehmensgruppe alle Patente hält.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.