LA 35TUR+: Neuer Standard für reversible Wärmepumpen

Dimplex präsentiert Hocheffizienz Wärmepumpe und Regelung für den Heiz- und Kühlbetrieb

(PresseBox) (Kulmbach, ) Mit der neuen reversiblen Wärmepumpe LA 35TUR+ setzt Dimplex neue Standards für den Einsatzbereich Heizen und Kühlen mit Luft/Wasser-Wärmepumpen. Die LA 35TUR+ erreicht hervorragende Leistungszahlen, verfügt über einen intelligenten Regler und ist im Betrieb enorm geräuscharm.

Das kombinierte Heizen und Kühlen mit Luft/Wasser-Wärmepumpen erreicht mit der Dimplex LA 35TUR+ eine neue Dimension der Leistungsfähigkeit. Durch einen Hochleistungsverdampfer in Kombination mit einem elektronisch geregelten Lüfter und der zum Patent angemeldeten hydraulischen Umschaltung werden nun enorme Leistungszahlen realisiert. Zudem dreht ein von der Regelung angesteuertes Vier-Wege-Ventil die Strömungsrichtung im Kühlbetrieb um, sodass der Wärmeaustauscher in jeder Betriebsphase optimal durchströmt wird. Ein Zusatzwärmetauscher im Heißgas stellt einen permanenten Kühlbetrieb sicher. So kann bei einer Warmwasseranforderung die kostenlos zur Verfügung stehende Abwärme genutzt werden, ohne den Kühlbetrieb selbst zu unterbrechen. Insgesamt ergeben sich für die LA 35 TUR+ beachtliche Einsatzgrenzen im Bezug auf die Außenlufttemperatur, die einen Heizbetrieb von +35°C bis -25°C und einen Kühlbetrieb von +15°C bis +45°C erlauben.

Auch im Falle größerer Gebäude, die für ihre Warmwasserbereitstellung häufig Wassertemperaturen von 60°C benötigen, ist die LA 35TUR+ den Anforderungen optimal gewachsen. Im reinen Wärmepumpenbetrieb erreicht das Gerät einen Vorlauf von 65°C. Der Zusatzwärmetauscher ermöglicht es hierbei, Heiz- und Warmwasseranforderung parallel zu bedienen und durch die Heißgasentkoppelung erhöht sich im Parallelbetrieb die Arbeitszahl.

Bei der Anlagensteuerung stellt der Wärmepumpenmanager WPM EconPlus neben den bekannten Regelfunktionen weitere innovative Funktionen zur Verfügung. So passt er die geforderte Leistung dem modulierenden Betrieb an, was hohe Leistungszahlen zur Folge hat. Über eine spezielle Sensorik im Kältekreis optimiert er nicht nur Heiz- und Kühlbetrieb sondern nimmt auch die Wärmemengenzählung vor. Das Resultat kann vom Benutzer jederzeit abgelesen werden.

Trotz der enormen Leistungsfähigkeit arbeitet die LA 35TUR+ im Übrigen extrem leise, so dass sie auch direkt an der Hauswand aufgestellt werden kann. Diese Option wird zum einen möglich, da Service- und Installationsarbeiten keinen Mindestwandabstand erfordern. Zum anderen ist die Konstruktion der reversiblen Hochleistungswärmepumpe auch auf die Vermeidung von Schallemission ausgelegt. So ist der abgekapselte Verdichterraum auf einer frei schwebenden Grundplatte gelagert, um Körperschallübertragung zu vermeiden. Der darüber liegende Verdampfer wurde entsprechend groß konzipiert, um über reduzierte Luftgeschwindigkeiten den Doppeleffekt von enormen Heizleistungen bei gleichzeitigem flüsterleisen Betrieb zu erzielen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.