Effizient und hygienisch: Der innovative Kombispeicher PWD 750

Dimplex Wärmepumpen- und Solarsystem genügt zukünftig ein Pufferspeicher

(PresseBox) (Kulmbach, ) Kulmbach, im März 2009. Die Verwendung eines effizienten Kombisystems von Wärmepumpe und Solarkollektoren erfordert gewöhnlich den Einsatz von zwei getrennten Pufferspeichern für Heizkreislauf und Warmwasserbereitstellung. Der Kombispeicher PWD 750 von Dimplex erfüllt nun in einem Gerät beide Anforderungsprofile und kann dadurch nicht nur Platz, sondern auch Installationsaufwand und Kosten sparen. Dabei arbeitet er in der Warmwasserbereitstellung nach dem Prinzip eines Durchlauferhitzers und somit äußerst hygienisch.

Das Dimplex Kombisystem aus Wärmepumpe und Solarkollektoren hat durch die Einbindung des Kombispeichers PWD 750 einen großen Vorteil gegenüber gängigen Kombisystemen: Der PWD 750 fungiert als Pufferspeicher für den Heizkreislauf und übernimmt gleichzeitig die Warmwasserbereitstellung. Die üblicherweise notwendigen zwei Speicher entfallen.

Dies wird möglich, da bei der Warmwassererzeugung nicht auf einen ständigen Vorrat an Warmwasser zurückgegriffen werden muss, sondern nach dem Frischwasserprinzip wie bei einem Durchlauferhitzer für jede Anforderung direkt das Wasser erhitzt wird. Ein großer Vorteil dieser Vorgehensweise liegt in der hohen hygienischen Wertigkeit des Prinzips, das Wasser erst im Moment der Entnahme aufzuwärmen.

Die großzügig dimensionierten und hocheffektiven Wärmetauscher des PWD 750 ermöglichen es bei geringer Speichertemperatur das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen. Außerdem sorgt die Schichtentechnik dafür, dass der Speicherinhalt nicht mit dem Heizungsrücklauf durchmischt wird.

Damit erreicht die Heizungsanlage bessere Leistungszahlen und kommt durch diese höhere Effizienz mit geringen Energiekosten aus.

Überdies ist es möglich, eine weitere Wärmequelle mit bis zu 9kW in dieses System einzuspeisen. So kann zusätzlich zu den Solarkollektoren etwa auch ein Kaminofen mit max. 9kW ergänzt werden. Hierbei wird ein Zwischenwärmetauscher für den Solarbetrieb als Sonderzubehör empfohlen, um die Solarflüssigkeit und das Heizwasser zu trennen.

Neben der Platz sparenden Montage gestalten sich auch Installation und Transport des PWD 750 äußerst einfach. Weil das Gerät getrennt in Dämmungsmantel und Speicher angeliefert wird, lässt es sich mit geringem logistischen Aufwand in den Heizungskeller transportieren.

Das kompakte und effiziente Dimplex-Kombisystem eignet sich für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern mit bis zu acht Bewohnern, lässt sich auch in kleinen Technikräumen umsetzen und sorgt stets für einwandfreie Hygiene bei der Trinkwassererwärmung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.