G+J Electronic Media Sales (G+J EMS) übernimmt die exklusive Online- und Mobile- Vermarktung für PRINZ.de sowie dessen iPhone- und iPad Apps und ergänzt sein Portfolio damit um ein relevantes Lifestyle-Umfeld

(PresseBox) (Hamburg, ) Ab dem 1. Januar 2011 werden die Online- und Mobile-Angebote von PRINZ.de, dem modernen Portal für das Leben in der Großstadt, exklusiv durch G+J EMS vermarktet. G+J EMS gewinnt durch diese Portfolio-Erweiterung attraktive digitale Umfelder für die mehrkanalige Ansprache der jungen, urbanen Meinungsführer hinzu. Ab 1.1.2011 können Werbetreibende ihre Kampagnen-Schaltungen für 2011 auf den digitalen Angeboten von PRINZ.de bei G+J EMS buchen, dabei stehen neben den Standardformaten auch diverse innovative Onlineund Mobile-Sonderwerbeformate zur Verfügung.

Das im September 2007 im Eigenbetrieb des Jahreszeiten Verlags gestartete Portal PRINZ.de ist einer der bekanntesten Freizeit- und Veranstaltungsplaner für 13 Metropolregionen sowie für weitere 180 Städte mit mehr als 50.000 Einwohnern in Deutschland. Der Mix aus lokalem Knowhow und überregionaler Kompetenz in den Segmenten Lifestyle, Stars, Fashion, Beauty, Musik, Reise und Technik sowie das innovative Community-Konzept machen PRINZ.de zu einer einzigartige Kommunikationsplattform. Mit monatlich rund 8 Millionen PageImpressions, einer starken Präsenz in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen (81,5 Prozent) und einem überdurchschnittlich hohen Bildungs- und Einkommenslevel finden Markenartikler hier relevante Umfelder für den Dialog mit jungen, urbanen Trendsettern.

Mit den PRINZ-Apps kann das journalistische Know-how der erfahrenen PRINZ-Redaktionen vor Ort auch über das mobile Internet abgerufen werden: Die iPhone-App bietet den Usern neben den Veranstaltungsterminen (Party, Kultur, Konzerte, Kino) auch Location-Daten zu Restaurants, Bars, Cafés sowie Shopping & Style. Die iPad-App beinhaltet neben dem PRINZ-Magazin ebenfalls die Veranstaltungstermine und Location-Daten des mobilen Auftritts von PRINZ.de.

Arne Wolter, Geschäftsführer G+J EMS: "PRINZ.de und seine Apps bereichern unser Online- und Mobile-Portfolio um hochwertige Lifestyle-Umfelder für eine innovative digitale Kommunikation. PRINZ.de hat sich als führendes Informationsportal für urbane Freizeitaktivitäten in ganz Deutschland etabliert und bietet in Kombination mit seinen weiteren redaktionellen Schwerpunkten rund um den modernen Lebensstil relevante Umfelder für Markenartikler aus ganz unterschiedlichen Branchen."

G+J Electronic Media Sales GmbH

Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr. G+J EMS ist auf Online- und Mobile-Advertising - sowohl von G+J Marken als auch von externen Sites - spezialisiert. Die sieben G+J EMS Standorte in Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München gewährleisten dabei eine große Kundennähe.

Werbekunden und Agenturen bietet G+J EMS eine einzigartige Kombination aus Relevanz, Effizienz und Qualität: Hochwertige Markenumfelder, exakte und reichweitenstarke Ansprache von Zielgruppen, zielgerichteter Service, umfassendes Beratungs-Know-how sowie maßgeschneiderte Werbeformen und individuelle Konzepte stellen eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets sicher. Die zahlreichen Marktforschungsaktivitäten von G+J EMS - insbesondere im Bereich der Werbewirkungsforschung - sorgen für zusätzliche Transparenz und Planungssicherheit.

Das G+J EMS Portfolio umfasst über 30 Online-Angebote - darunter Online-Ableger von G+J Marken wie BRIGITTE.de, FTD.de, STERN.de, aber auch Websites externer Kunden wie z. B. arcor.de, boerse.de oder Mamiweb.de. Damit verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland und kann Werbungtreibenden reichweitenstarke Premium- Umfelder mit hoher Relevanz in signifikanten Zielgruppensegmenten bieten. Mit seiner Mobile Unit hat sich G+J EMS darüber hinaus als erster Premium-Vermarkter mit umfassenden Vermarktungsund Technologie-Kompetenzen als Full-Service-Partner für Mobile Advertising aufgestellt. Das G+J EMS Mobile Portfolio umfasst rund ein Dutzend mobiler Marken wie BRIGITTE.de mobil, FTD Mobil, STERN.de Mobil und Mandantensites wie Vodafone live!, o2 Active und SPIEGEL MOBIL.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ems.guj.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.