Daina Kichniawy verstärkt als Sales Managerin das G+J Media Sales Vermarktungsteam im Verkaufsbüro West

(PresseBox) (Hamburg, ) Am 1. Januar 2012 hat Daina Kichniawy, 34, ihre Tätigkeit als Sales Managerin der Linie STYLE für die Branchen Mode und Kosmetik in Düsseldorf aufgenommen. Sie folgt auf Anke Draut, die seit Jahresbeginn stellvertretende Anzeigenleiterin für das neue zweimonatliche Frauenmagazin mit dem Arbeitstitel SEASON sowie TUSH in der Linie DIRECT Sales in Hamburg ist. Kichniawy berichtet an Carola Wargel, Sales Director Verkaufsbüro West.

Daina Kichniawy kommt von Optimedia, wo sie als Group Head für die Kunden L'Oréal und Swarowski verantwortlich war. Davor war die Kommunikationswirtin acht Jahre als Mediaplanerin und zuletzt Gruppenleiterin bei der OMD beschäftigt.

Carola Wargel, Sales Director Verkaufsbüro West: "Daina Kichniawy bringt eine langjährige Agenturerfahrung mit und kennt daher nicht nur unsere Kunden bestens, sondern auch die aktuellen Anforderungen aus dem Markt. Sie ist die perfekte Ergänzung für unser Team im Düsseldorfer Verkaufsbüro. Ich wünsche ihr viel Erfolg für ihre neue Aufgabe und freue mich auf die Zusammenarbeit.

Außerdem möchte ich Anke Draut für ihre professionelle, engagierte und erfolgreiche Arbeit im Verkaufsbüro West danken und ihr für ihre neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg wünschen."

G+J Electronic Media Sales GmbH

G+J Media Sales ist die Vermarktungsunit von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr und ist in Deutschland an sieben Standorten (Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München) direkt vor Ort vertreten.

Zu den Tätigkeitsfeldern von G+J Media Sales gehören neben der Vermarktung des G+J-Portfolios mit qualitätsorientierten Publikumszeitschriften - darunter große Medienmarken wie BRIGITTE, CAPITAL, ELTERN, ESSEN&TRINKEN, GALA, GEO und STERN sowie die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND - auch die digitalen Vermarkter G+J Electronic Media Sales (EMS) und Ligatus.

Darüber hinaus zählt Ringier Deutschland mit den Premium-Magazinen Cicero und Monopol zu den Mandanten von G+J Media Sales.

Die Unit International Media Sales verantwortet die Vermarktung des deutschen Portfolios im Ausland, darunter die Zeitschriften der Motorpresse Stuttgart wie AUTO MOTOR SPORT, MOTORRAD und MEN'S HEALTH sowie die Lufthansa Werbemedien - aber auch Mandanten wie der Olympia Verlag mit seiner wöchentlichen Fußball Fachzeitschrift

"kicker". Der Bereich Media Solutions konzentriert sich auf ganzheitliche, integrierte Kommunikationslösungen und die Entwicklung innovativer Webeformen. G+J Media Sales bietet zudem vielseitige Dienstleistungen in den Bereichen Media-Forschung und -Service sowie Markt- und Media-Service und steht Werbungtreibenden und Agenturen damit als kompetenter Full-Service-Partner zur Seite.

Das Werbeträgerportfolio von G+J Media Sales umfasst insgesamt mehr als 90 Zeitschriften, eine Zeitung sowie über 30 Online-Auftritte und rund drei Dutzend Mobile Angebote. Hinzu kommen innovative Werbeträger wie Ambient Media sowie hochklassige Messen und Events.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gujmedia.de, www.ems.guj.de und www.ligatus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.