Eintracht Frankfurt bietet ab sofort die Bezahlung mit giropay im Online-Ticketshop und Online-Fanshop an

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Eintracht Frankfurt optimiert weiter seinen Service für Fans und Kunden. Hierzu wird in den beiden Online-Shops, die zum Kauf von Tickets oder Fanartikel dienen, ab sofort giropay als weitere Zahlungsart eingeführt.

giropay ist die auf Basis des vertrauten und sicheren Online-Bankings gestützte Online-Überweisung, die bereits von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird. Mit Eingabe der Legitimationsdaten (PIN und TAN), ausschließlich auf Seiten der teilnehmenden Banken und Sparkassen, kann der Käufer seine im Online-Ticketshop (http://www.eintracht.de/tickets/tageskarten/) gebuchten Tickets beziehungsweise die im Online-Fanshop (https://ws1-eintracht-frankfurt.de/merchandising/default.php) ausgewählten Fanartikel umgehend bezahlen und die Buchung somit abschließen.

Neben der Postbank sowie fast allen Sparkassen und Volksbanken Raiffeisenbanken sind bereits weitere Banken, wie beispielsweise die DKB und mehrere PSD-Banken an giropay angeschlossen. Weitere Finanzinstitute werden nach und nach folgen.

Für Fragen zum Handling des neuen Bezahlverfahrens in den Online-Shops stehen die Mitarbeiter von Eintracht Frankfurt unter Tel. 01 80 / 50 60 303 (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.) bzw. per e-mail unter info@eintrachtfrankfurt.de zur Verfügung.

giropay GmbH

giropay ist ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird. Basierend auf dem Online-Banking mit PIN und TAN ermöglicht es die einfache, schnelle und sichere Bezahlung per Online-Überweisung. Kunden benötigen für die Zahlung mit giropay lediglich ein zum Online-Banking freigeschaltetes Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Der Händler erhält unmittelbar nach erfolgreicher Zahlung eine Zahlungsgarantie der Bank und kann somit Waren oder Dienstleistungen sofort und ohne Risiko zur Verfügung stellen. giropay verfügt über ein großes Netz an Akzeptanzstellen durch die Integration in Online-Bezahlsysteme wie PayPal oder ClickandBuy. Darüber hinaus bietet eine Vielzahl von Anbietern das Bezahlverfahren giropay direkt in ihrem Online-Shop an.

Bei giropay führt der Kunde seine Online-Überweisung in der sicheren Online-Banking-Umgebung seines Kreditinstituts durch. Damit ist garantiert, dass sensible Daten (PIN/TAN) nur zwischen Kunde und Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter hat Einblick in persönliche Konto- und Umsatzinformationen.

Weitere Informationen unter www.giropay.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.