GIMAT erhält Prestige-Auftrag aus China

(PresseBox) (Polling, ) Im chinesischen Shanghai wird ein ganzer Stadtteil auf dem Reißbrett entworfen – Lin Gang New City. In Zukunft sollen 450.000 Einwohner in Lin Gang New City leben und arbeiten. Darüber hinaus werden viele bekannte Firmen aus USA und Europa, wie z. B. Volkswagen, ihre Produktionsstätten dort haben. Lin Gang New City iss mit eine neue Stadt innerhalb der Metropole Shanghai mit seinen 14 Millionen Einwohnern.
Mit dem Projekt wurde 2002 begonnen, auf einer Fläche, die vorher Brachland war.

Bis zum Jahr 2020 wird die gesamte Fläche Lin Gang´s 74 Quadratkilometer betragen. Wegen seiner noch nie da gewesenen Größenordnung und Einmaligkeit erfährt dieses Städtebauprojekt weltweit sehr große Aufmerksamkeit. Unter anderem wird dort bald die mit 36 km längste Brücke der Welt stehen. Nicht nur Wohngebäude, Schulen, Krankenhäusern und einem großflächigen Erholungsgebiet ist zu schaffen, sondern auch die gesamte andere Infrastruktur. Hierzu gehört auch die komplette Kanalisation und Behandlung des Abwassers in einer zentralen Kläranlage.

Der überwiegende Teil der Messtechnik zur kontinuierlichen Analyse des Abwassers, das der zentralen Kläranlage zufließt, sowie zur laufenden Messung der Qualität des gereinigten Abwassers wird von dem Pollinger Unternehmen GIMAT Umweltmesstechnik geliefert. Die spätere Betreuung der Geräte erfolgt hierbei über einen sehr kompetenten chinesischen Partner vor Ort.

GIMAT, die schon länger auf dem chinesischen Markt aktiv ist, hat sich im Falle Lin Gang New City gegen eine Vielzahl sehr renommierter Anbieter durchgesetzt. Ein Hauptgrund war, dass GIMAT´s Geräte einfach zu warten sind. „Dieser Auftrag wird wegen der weltweit städtebaulichen Einmaligkeit und des hohen Bekanntheitsgrades einen positiven Einfluss auf weitere Geschäftsabschlüsse in China haben“, zeigt sich GIMAT´s Geschäftsführer Dr. Volker Koschay optimistisch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.