Prozessvisualisierung in der Hosentasche

(PresseBox) (München, ) Die GICO® Prozessvisualisierung bekommt nun Beine. Durch die Verwendung von WLANs und PDA können aktuelle Anlagendaten ortsungebunden direkt bei der gesteuerten Anlage angezeigt und bei Bedarf modifiziert werden. Dieses neue Tool ergänzt die auf Microsoft Office Basis arbeitende GICO® Visualisierung um eine auf Pocket PC 2003 unter WINDOWS CE.NET laufende Anwendung. Es ermöglicht die Anzeige und Eingabe von Anlagendaten mittels PDA unter Online-Bedingungen irgendwo innerhalb des Firmen WLANs.

Das skalierbare GICO® Runtime System bietet außerdem stationär ein breites Leistungsspektrum von einer einfachen, tabellenorientierten Meldungsanzeige über die direkte, bidirektionale Online-Datendarstellung in Microsoft Excel (GICO® Runtime for Excel) bis hin zu einer vollgrafischen Visualisierung mit Microsoft Visio (GICO® Runtime for Visio). Die Fremdsprachenumschaltung während der Betriebsphase rundet den Funktionsumfang ab. Dank der OPC-Schnittstelle können beliebige SPSen und/oder andere Hardwareeinrichtungen mit ein paar Mausklicks schnell und einfach eingebunden werden.

Eine leistungsfähige Trenddarstellung mit mehreren voneinander unabhängig skalierbaren Hochwertachsen ist bereits in der Basisversion von GICO® Runtime enthalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.