GFI Software integriert Fernunterstützung in GFI MAX Remote Management

Take Control ermöglicht Dienstleistern den direkten Zugriff auf Server und Workstations

(PresseBox) (London, ) GFI Software, führender Anbieter von Software für kleine und mittlere Unternehmen, hat seine preisgekrönte Lösung für Remote Monitoring und Remote Management um eine Komponente für die Fernwartung erweitert. Take Control ist ein neues Feature von GFI MAX RemoteManagement, das Managed Service Providern und Support-Unternehmen einen noch besseren Kundenservice ermöglicht. Sie können damit direkt aus dem GFI MAX Dashboard auf die überwachten Server und Workstations ihrer Kunden zugreifen und vorhandene Probleme lösen.

GFI MAX RemoteManagement ist ein Managed Service, der es Dienstleistern ermöglicht, die Server, Desktops, Netzwerke und Software ihrer Kunden kontinuierlich zu überwachen. Die Lösung bietet Monitoring und Management, Inventory Tracking und automatisierte Tools für die Wartung von Desktops und Servern. Tausende von Support-Unternehmen, VARs und MSPs nutzen bereits GFI MAX RemoteManagement, um ihren Kundenservice zu optimieren, zusätzliche Umsätze zu generieren und die eigenen Kosten zu reduzieren. Die Lösung kann in 10 Minuten aufgesetzt werden und erfordert weder Training noch zusätzliche Hardware oder vertragliche Bindungen.

"Die Möglichkeit des unbeaufsichtigten Remote Managements ohne zusätzliche offene Ports oder VPN-Verbindungen stand ganz oben auf der Wunschliste unserer Kunden", sagt Dr. Alistair Forbes, Chief Technology Officer für GFI MAX. "Take Control bietet dies nun als vollständig integrierte Komponente von GFI MAX RemoteManagement."

Die Integration von Take Control in das RemoteManagement Dashboard ermöglicht Dienstleistern, sich bei Problemen direkt und mit nur einem Mausklick in das entsprechende System einzuloggen und so Fehler sehr effizient zu beheben. Die Funktionalität von Take Control basiert dabei auf einer ausgereiften Technologie mit Features wie multiplen Sessions, File Transfer und integrierten Text-, Sprach- und sogar Video-Chats.

"Die Technologie hinter Take Control wird bereits von Millionen Nutzern eingesetzt, und so können wir vom ersten Tag an eine robuste und zuverlässige Lösung für den Remote Access anbieten", so Dr. Forbes. "Die Preisgestaltung von Take Control ist in Bezug auf Standalone-Produkten äußerst attraktiv: Die monatlichen. Kosten pro Server für GFI RemoteManagement sind auf einen Maximalbetrag begrenzt. Ist dieser Betrag bereits erreicht, nutzt der Kunde dieses zusätzliche innovative Feature sogar ohne Mehrkosten."

MSPs und andere Dienstleister profitieren von Take Control auf vielfältige Weise. Zu den Kernfeatures zählen:

- Direkter Zugriff auf Server und Workstations, selbst durch Firewalls hindurch
- Keine Mitwirkung des Kunden erforderlich
- Gleichzeitiger Zugriff auf bis zu drei Systeme direkt aus dem Dashboard
- Sehr sichere Verbindung mit geringem Bandbreitenbedarf
- Benutzerunterstützung und Systemwartung außerhalb der Geschäftszeit des Kunden mit nur einem System
- Einfache Abrechnung durch integrierte Session-Berichte
- Umgehender Support statt zeit- und geldaufwändiger Fahrten zum Kunden

Mehr Informationen zu GFI MAX RemoteManagement und Take Control stehen zur Verfügung unter http://www.gfi.com/it-managed-services-software/features/remote-support-access/

GFI Software GmbH

GFI Software bietet als führender Software-Hersteller eine umfassende Auswahl an Netzwerksicherheits-, Inhaltssicherheits- und Kommunikationslösungen aus einer Hand, um Administratoren einen reibungslosen Netzwerkbetrieb zu ermöglichen. Mit seiner mehrfach ausgezeichneten Technologie, einer konsequenten Preisstrategie und der Ausrichtung an den Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen erfüllt GFI höchste Ansprüche an Effizienz und Produktivität. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen in den USA und auf Malta sowie in Großbritannien, Hongkong, Rumänien und Australien vertreten und betreut hunderttausende von Installationen weltweit. GFI vertreibt seine Produkte über ein globales Netz von mehreren tausend Channel-Partnern und ist Microsoft Gold Certified Partner. Weitere Informationen unter http://www.gfisoftware.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.