IMEX 2010 präsentiert ihr bisher größtes Seminarprogramm

Umfassende Weiterbildung steigert persönliches Potenzial und die Professionalität jedes Einzelnen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Während ihrer drei Messetage vom 25. bis 27. Mai 2010 bietet die "IMEX - incorporating Meetings made in Germany - the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events" in Frankfurt ihr bisher umfassendstes Seminarprogramm an (http://www.imex-frankfurt.com/eventsandseminars.php), welches den Messebesuchern kostenfrei angeboten wird.

Unter den 75 Workshops und Präsentationen finden sich erneut Publikumsmagneten. So lernen die Teilnehmer unter anderem aus dem Bestseller der New York Times "Influencer: The Power to Change Anything", wie sie sich oder Situationen erfolgreich verändern können. Oder sie erhalten praktische Tipps von Experten der Klimakonferenz dieses Jahr in Kopenhagen (Cop15 Taskforce) zum Thema "Wie kann ich durch sehr nachhaltige Events ein Reiseziel verändern" (How to implement extremely sustainable events that transform a destination). Ebenfalls ein Highlight wird die Veröffentlichung der ersten Ergebnisse der neuen Studie "Convention 2020" sein. Mit ihr will die IMEX Trends und Herausforderungen des internationalen Marktes für Meetings und Kongresse in den nächsten zehn Jahren ermitteln und zur Diskussion stellen.

Als kurzfristige Ergänzung des aktuellen Seminarplans wird Martin Sirk, CEO des Verbandes ICCA (International Congress & Convention Association), aus aktuellem Anlass eine Session zu "Einfluss und Bedeutung des Vulkanausbruchs in Island" halten. Dabei beleuchtet er sowohl kurzfristige Reaktionen und Lösungen für Event- und Meeting Planer als auch die langfristigen Auswirkungen zum Beispiel in Bezug auf Versicherungen, eine Risiko-Bewertung und die Planung von Kontingenten innerhalb der Branche.

Seit ihrer Gründung vor acht Jahren hat die IMEX ihr Programm aus englischen und deutschen Seminaren permanent weiter entwickelt: Die Antwort auf die Wünsche der Messe-Besucher und auf die schnell gewachsene Gewissheit, dass live erlebte, professionelle Weiterbildung heute mehr denn je eine entscheidende Rolle in einer kreativen, starken, lebendigen Branche voller Talente spielt.

Starke Unterstützung bei der Vielzahl der Seminare und Workshops erhält die IMEX durch führende Partner-Verbände der Branche, einzelne Experten und bekannte Keynote-Sprecher. Jede Lerneinheit hat das Ziel, wichtige Informationen zu vermitteln, zu prägnanten Diskussionen anzuregen oder Fachwissen zu vermitteln, von dem alle Aussteller, geladene Einkäufer (Hosted Buyers) oder Besucher profitieren können - kostenlos und ohne Voranmeldung.

Bei den deutschen Seminaren führt Christoph Teuner, Chefmoderator des Nachrichtensenders ntv, mit seinem Key Note-Vortrag zu aktuellen Medien-Trends die Liste der professionellen Präsentatoren an. In aller Munde ist das Thema "Trends und Herausforderungen im Online-Direktmarketing", bei dem Saphiron Management & Technology Consultants den Teilnehmern praktische Tipps an die Hand geben wird. Ein Großteil der deutschsprachigen Seminare werden vom Strategischen-Partner der IMEX, dem GCB German Convention Bureau e.V., organisiert.

Im vergangenen Jahr hat die Messe IMEX eine neue Initiative gegründet: Meetings Under the Microscope. Sie soll Planer von Meetings helfen, neben der Organisation und Logistik eines Events den Blick auch auf die neuen wissenschaftlichen Ansätze und die Psychologie zu richten - bei der inhaltlichen Gestaltung ebenso wie bei der Vorbereitung und Einladung der Teilnehmer. In diesem Jahr hat die Messe das Programm um neue Elemente erweitert. Zu diesen gehören unter anderem das Thema "Getting into the mood to meet: Meetings Mindset", das Jon Bradshaw, Gründer von Equinox Motivation und IMEX Business Development Director vortragen wird. Jeremy Cassell und Tom Bird von der Firma Performance Improvement Consultancy RTP sprechen über "Return on Expectations - Lessons from Einstein".

Aus dem Unternehmensbereich nimmt Shawn Radek, Vice President der Deutschen Bank, als Referent teil. Er wird seine Erfahrungen teilen und Einblicke geben, wie die Bankgesellschaft eine Events-Abteilung erfolgreich aufgebaut hat.

Neue Workshops zum Aufatmen Um geschäftstüchtige Besucher in die richtige Gemütsverfassung zu bringen und mit neuer Energie aufzuladen, bietet die IMEX zum ersten Mal in diesem Jahr kurze Hatha Yoga, Qi Gong und Meditations-Einheiten. Eine breite Auswahl dieser gesunden Workshops steht den Gästen jeden Tag zu verschiedenen Zeiten zur Verfügung.

Die Einführung eines Online-Tagebuches, das die Suche nach allen IMEX Events und Seminaren ermöglicht, ist ebenso neu in diesem Jahr. Die User können nach Themen recherchieren, wie "corporate responsibility", "green" oder "crosscultural" sowie nach Referenten, wie "IAPCO" oder "Fast Future". Registrierte geladene Einkäufer und Besucher haben ebenso die Möglichkeit, Seminare auf ihr eigenes Online-Tagebuch hochzuladen, um den Messetag effektiv zu planen.

Zusätzlich zu den Weiterbildungsseminaren können Users nach allen sozialen Events suchen, die von Ausstellern oder den IMEX-Organisatoren veranstaltet werden. Dazu gehören Cocktail-Empfänge, Gewinnspiele am Stand, Networking, Foren oder andere spezielle Events sowie Details zu anderen Veranstaltungshighlights, wie der CIM Cocoon Club Party und dem IMEX Gala Dinner.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.imex-frankfurt.com/eventsandseminars.php.

Die achte "IMEX - incorporating Meetings made in Germany, the worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events", findet vom 25. bis 27. Mai 2010 in Halle 8 der Messe Frankfurt statt. Auf der IMEX 2009 informierten sich rund 8.902 Besucher aus rund 100 Ländern über das Angebot der 3.500 Aussteller aus 157 Ländern. Die IMEX wird organisiert von Ray Bloom und Paul Flackett in Zusammenarbeit mit dem GCB German Convention Bureau e.V. Die Messe integriert "Meetings made in Germany" des GCB. Neben dem attraktiven Aussteller-Angebot bietet die IMEX ihren Besuchern auf der Messe auch ein umfangreiches, kostenfreies Begleitprogramm. 2009 fanden 70 Workshops, Foren, spezielle Themen-Pavillons und verschiedene Initiativen statt. In der "Virtual Exhibition" unter www.imex-frankfurt.de können sich Besucher ganzjährig über die Aussteller informieren und Kontakt aufnehmen. Ergebnisse zahlreicher Branchenstudien sind unter http://www.imex-frankfurt.com/dataexchange.html online abrufbar. Folgende Auszeichnungen hat die IMEX seit ihrer Gründung erhalten: AEO (Association of Exhibition Organisers) Award 2006 für die "Best Trade Show", AEO Award 2005 für die "Best Visitor Experience - Trade Show", Quorum Award 2003 für den "Best International Event". Im Jahr 2009 war die Messe außerdem für den "AEO Sustainable Initiative of the Year"-Award sowie den "UFI Best Innovative Webbased Application for Exhibitor"-Award nominiert.

Die IMEX Group hat im Oktober 2009 die "IMEX America - America's worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events" ins Leben gerufen. Die neue Messe wird erstmals vom 11. bis zum 13. Oktober 2011 im Sands Expo and Convention Center in Las Vegas stattfinden.

Weitere Informationen zur Messe, alle IMEX-Pressemeldungen sowie Fotomaterial unter www.imex-frankfurt.de oder Informationen zum strategischen Partner GCB German Convention Bureau e.V. unter www.gcb.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.