TimePunch 1.92.2513.0 beseitigt Absturz im Tp-Watcher

(PresseBox) (Bürstadt, ) Dieser Patch fixed das wohl schwerwiegendste Problem des letzten Jahres. Immer wieder hatten Anwender berichtet, dass der TimePunch Watcher unmotiviert hängen bleibt und dann unbedienbar wird. Leider war dieses Problem sehr lange nicht nachvollziehbar.

Erst im letzten Monat konnte ich das Problem nachstellen. Es handelte sich um einen Deadlock der durch zwei kurzzeitig aufeinanderfolgende Events im Tp-Watcher ausgelöst wurde. Der Fehler betraf hauptsächlich Windows XP Systeme, lässt sich aber unter bestimmten Bedingungen auch auf Windows 7 herbeiführen.

Dieses Problem ist jetzt (klopf klopf auf Holz) im aktuellen Patch gelöst.

Zudem sind auch wieder zeitlich unlimitierte Lizenzen für TimePunch erhältlich. Eigentlich sollten diese Lizenzen erst wieder mit TimePunch 2.0 eingeführt werden. Durch die große Nachfrage haben wir uns jedoch entschlossen, die Lizenzen schon jetzt zur Verfügung zu stellen. Hier die Aufstellung der aktuellen Lizenzierungsmöglichkeiten: http://www.timepunch.de/neue-zeitlich-unlimitierte-timepunch-lizenzen-erhaltlich/

Weiterhin fixt das aktuelle Release einen Fehler der auftrat, wenn der Microsoft Report Viewer nicht auf dem Zielsystem installiert war. Im aktuellen Patch wird dem Benutzer eine Fehlermeldung angezeigt, die darauf hinweist, dass der Microsoft Report Viewer installiert werden muss, bevor die Berichtsfunktion genutzt werden kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.