Geratherm Medical erreicht bestes Halbjahresergebnis

(PresseBox) (Geschwenda, ) .
- Umsatzerlöse 6,3 Mio EUR +34 %
- EBITDA 1.115 TEUR +163 %
- EBIT 964 TEUR +262 %
- Periodenergebnis 912 TEUR +208 %
- Ergebnis pro Aktie 20 Cent (Q II 18 Cent)

Die Geratherm Medical hat im I. Halbjahr 2009 den bislang höchsten Umsatz und Ertrag erwirtschaften können. Das Unternehmenswachstum von +34 % basiert auf einer überdurchschnittlichen Nachfrage neu eingeführter Produkte und dem EU-Quecksilberverbot seit April 2009. Mit der Umsatzausweitung erhöhte sich die Ertragsqualität des Unternehmens deutlich. Das Betriebsergebnis als auch das Nachsteuergebnis konnte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifachen. Insgesamt betrug der Ergebnisausweis der Aktionäre des Mutterunternehmens für das I. Halbjahr 20 Cent pro Aktie.

Für den weiteren Jahresverlauf geht der Vorstand von einer Fortsetzung der bisherigen Geschäftsdynamik aus. Bei gleichbleibenden Rahmenbedingungen dürfte sich die Umsatz- als auch die Ertragsqualität der Geratherm Medical noch einmal erhöhen. Nicht einbezogen sind hier zusätzliche Nachfrageimpulse durch eine mögliche Ausbreitung der Schweinegrippe.

Die Veröffentlichung der detaillierten Halbjahreszahlen ist für den 20. August 2009 vorgesehen.

Geratherm Medical AG

Geratherm Medical ist ein international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen mit den Geschäftsbereichen Health Care Diagnostik, Medizinische Wärmesysteme, Cardio/Stroke und Respiratory.

Unsere Wurzeln liegen in der medizinischen Temperaturmessung. In diesem Bereich bieten wir ein breites Spektrum von Produkten an, die überwiegend Alleinstellungsmerkmale haben. Wir stellen unseren Kunden/Patienten hochwertige Produkte vom Fieberthermometer bis zu komplexen Wärmesystemen für den OP- und Rettungsbereich zur Verfügung. Im Bereich Cardio konzentrieren wir uns auf Produktentwicklungen zur Detektion von Vorhofflimmern zur Schlaganfallprävention. Das Segment Respiratory entwickelt, produziert und vertreibt Produkte zur Lungenfunktionsmessung.

Die Geratherm-Aktien sind seit 2000 am Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse - im sogenannten Primestandard - zugelassen. Weiterhin ist die Geratherm Medical im sogenannten German Entrepreneurial Index und im German Health-Care Index vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.