Geratherm Medical AG - vorläufige Geschäftszahlen für 2008

(PresseBox) (Geschwenda, ) .
- Umsatz 10,1 Mio EUR; +14,5 %
- EBIT +594 TEUR; -3,7 %
- Impairment auf Wertpapierbestände
- Ergebnis der Aktionäre des Mutterunternehmens (EAT) -2,9 Mio EUR; EPS -0,65 EUR
- Starkes Wachstum in 2009 erwartet

Der Umsatz im Geschäftsjahr 2008 erhöhte sich deutlich um 14,5 % auf 10,1 Mio EUR. Das Rohergebnis erhöhte sich überdurchschnittlich um 17,5 % auf 6,1 Mio EUR. Die Bruttomarge betrug 60,5 % vom Umsatz. Das EBIT lag in etwa auf dem Niveau des Vorjahres.

Angesichts der Finanzmarktturbulenzen haben wir im Rahmen von Impairment-Tests erfasste Wertminderungsaufwendungen auf Wertpapiere wegen signifikanter (-20 %) oder länger anhaltender (6 Monate) gesunkener Börsenkurse vorgenommen. Damit wurde der gesamte Wertpapierbestand bis auf eine kleinere Positionen, die wir Anfang 2009 mit Gewinn veräußert haben, auf den Marktwert zum 31.12.2008 wertberichtigt.

Der Saldo aus realisierten Gewinnen und aufwandswirksamen Wertminderungen führte zu einem Verlustausweis des Finanzergebnisses in Höhe von 3,5 Mio EUR. Die vorgenommenen Abwertungen sind nicht realisierte Buchverluste auf Wertpapierbestände, die im Rahmen eines Impairment-Tests erforderlich waren. Sollte sich der Kapitalmarkt wieder erholen, werden die abgewerteten Wertpapiere bei einem Verkauf zu einem entsprechenden Gewinnausweis führen.

Zusammen mit dem Gewinnbeitrag aus dem operativen Geschäft wird für das Geschäftsjahr 2008 ein Ergebnis der Aktionäre des Mutterunternehmens von -2,9 Mio EUR bzw. -65 Cent pro Aktie ausgewiesen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2008 auszusetzen.

Die Veröffentlichung der detaillierten Geschäftszahlen für das Jahr 2008 ist für den 16. April 2009 vorgesehen.

Geratherm Medical AG

Geratherm Medical ist ein international ausgerichtetes Medizintechnikunternehmen mit den Geschäftsbereichen Temperaturmanagement, Cardio und Respiratory.

Unsere Wurzeln liegen in der medizinischen Temperaturmessung. In diesem Bereich bieten wir ein breites Spektrum an, die überwiegend Alleinstellungsmerkmale haben. Wir stellen unseren Kunden/Patienten hochwertige Produkte vom Fieberthermometer bis zu komplexen Wärmesystemen für den OP- und Rettungsbereich zur Verfügung. Im Bereich Cardio konzentrieren wir uns auf Produktentwicklungen zur Detektion von Vorhofflimmern zur Schlaganfallprävention. Das Segment Respiratory entwickelt und vertreibt Produkte zur Lungenfunktionsmessung.

Die Geratherm-Aktien sind seit 2000 am Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse - im sogenannten Primestandard - zugelassen. Weiterhin ist die Geratherm Medical im sogenannten German Entrepreneurial Index und im German Health-Care Index vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.