Studieninformationstage an der Universität Göttingen

140 Veranstaltungen von 13 Fakultäten / Podiumsdiskussion zum Thema "Nachhaltigkeit"

(PresseBox) (Göttingen, ) Die Universität Göttingen lädt zu ihren alljährlichen "Informationstagen für Studieninteressierte" ein. Am Montag, 12. März, und Dienstag, 13. März 2012, stellen die 13 Fakultäten in rund 140 Fachveranstaltungen ihr breitgefächertes Studienangebot vor. Die Informationstage richten sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, an Lehrkräfte und Elternvertreter sowie an alle, die an einem Studium an der Georgia Augusta interessiert sind. Die Abteilung Studienzentrale, die die Veranstaltung organisiert, erwartet rund 5.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Veranstaltungsort ist das Zentrale Hörsaalgebäude (ZHG), Platz der Göttinger Sieben 5.

Während der beiden Tage informieren Lehrende, Mitarbeiter und Studierende über Studienfächer sowie über die Anforderungen des Studiums, die möglichen späteren Berufsfelder und über die Beratungsmöglichkeiten rund ums Studium. Fächerübergreifende Vorträge befassen sich mit Themen der Studienvorbereitung wie zum Beispiel dem Göttinger Experimentallabor XLAB, mit Bewerbungsverfahren, Studienfinanzierung, Praktika und Auslandsaufenthalten sowie mit der konkreten Studiengestaltung.

Das Wissenschaftsjahr 2012 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung steht unter dem Motto "Nachhaltigkeit". Hierzu ist die fächerübergreifende Podiumsdiskussion zum Thema "Zukunftsprojekt ERDE" geplant, die der Universitäts-Vizepräsident Prof. Dr. Wolfgang Lücke moderiert. An unterschiedlichen Beispielen aus den Forst-, Agrar- und Geowissenschaften sowie aus der Biologie, den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zeigen Forscherinnen und Forscher, wie dieses wichtige Thema an der Universität Göttingen aufgegriffen wird.

Für persönliche Gespräche stehen die Teams von der Zentralen Studienberatung, dem Studentensekretariat, Studium International und dem Career Service zur Verfügung. Mit weiteren Ständen präsentieren sich die Studienfächer, studienvorbereitende und studienbegleitende Institutionen, das Studentenwerk Göttingen und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Auch kulturelle Einrichtungen, verschiedene Stiftungen und die Stadt Göttingen sind vertreten.

Das Programm der Informationstage ist in der Abteilung Studienzentrale erhältlich und im Internet unter www.uni-goettingen.de/informationstage zu finden. Online-Anmeldungen sind bis zum 23. Februar möglich. Für Auskünfte stehen die Organisatorinnen der Zentralen Studienberatung unter den Telefonnummern (0551) 39-7846 und 39-13470 sowie per E-Mail unter der Adresse informationstage@uni-goettingen.de zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.