Deutscher Akademischer Austauschdienst würdigt Studentin aus Guatemala

Melissa Maria Valladares Schlesinger für ihre Studienleistungen und ihr Engagement ausgezeichnet

(PresseBox) (Göttingen, ) Melissa Maria Valladares Schlesinger aus Guatemala studiert zur Zeit an der Universität Göttingen und hat den diesjährigen Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende ausländische Studierende erhalten. Mit der Auszeichnung ehrt der DAAD ihr Engagement für ihren Studiengang sowie ihre besonders guten Studienleistungen. Melissa Maria Valladares Schlesinger studiert an der Fakultät für Agrarwissenschaften in dem Master-Studiengang "Sustainable & International Agriculture" (SIA) mit dem Studienschwerpunkt "International Agribusiness and Rural Developmental Economics" (IARD) im vierten Semester. Mit dem Preis für ausländische Studierende werden besondere akademische Leistungen, aber auch bemerkenswertes soziales, gesellschaftliches oder hochschulinternes Engagement ausländischer Studierender ausgezeichnet.

"Melissa Maria Valladares hat ihr Studium mit Konzentration aufgenommen und absolviert die Prüfungen mit ausgezeichneten Ergebnissen", so die Jury. Zudem würdigte der DAAD die ausgeprägte soziale Kompetenz der Preisträgerin. So habe sie durch ihre Mithilfe bei der Organisation von Vorlesungen von Gastdozenten aus Talca (Chile) engagiert zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Auf dem DAAD-Alumni-Treffen in Göttingen im vergangenen September habe sie kurzfristig in einem Vortrag ihr Studienprogramm vorgestellt und von ihren Erfahrungen mit dem Erdbeben in Chile berichtet.

Seit Juni 2011 ist Melissa Maria Valladares Schlesinger als studentische Hilfskraft für das Studienprogramm IARD tätig. Dort zeichnet sie sich nach Ansicht der Jury ebenfalls durch engagiertes und selbstständiges Arbeiten sowie durch ihre umfassende Sprachkompetenz in Englisch, Deutsch und Spanisch aus. Zudem sei sie bei Fragen der Verbesserung des Studienprogramms eine kompetente Ansprechpartnerin insbesondere in Hinblick auf die Diskussion und stetige Weiterentwicklung des Curriculums.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.