Zwei Messen - ein Ort - ein Termin

recycling aktiv und TiefbauLive 2011: 18. - 20. Mai 2011

(PresseBox) (Iffezheim, ) Veranstalter unterzeichneten Kooperationsvertrag pro Interaktion Einzigartiges Ergänzungsprogramm am "Messeplatz" Baden-Airpark Synergien mit Sogwirkung werden zum i-Punkt im Konzept.

Die Demonstrationsmessen recycling aktiv und TiefbauLive werden im kommenden Jahr parallel stattfinden: Am 30. März unterzeichneten die Veranstalter GEOPLAN GmbH und VDBUM Service GmbH einen Vertrag zur Durchführung beider Messen zur gleichen Zeit und am gleichen Standort. Von Praktikern für Praktiker konzipiert, werden vom 18. - 20. Mai 2011 die TiefbauLivetypischen Baumaschinen und Anbauten für Tief-, Erd- und Straßenbaumaßnahmen parallel mit Recyclinganlagen, Pressen, Shreddern, Scheren, Sortieranlagen und speziellen Arbeitsmaschinen für Abbruch, Recycling und Materialumschlag der recycling aktiv ihr Können in praxisnahen Demonstrationen zur Schau stellen.

Das gewollte Ergänzungsprogramm der beiden Spezialmesseveranstalter am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden bietet eine hervorragende Möglichkeit, Aussteller und Anwender auf besondere Weise zusammen zu bringen. Synergien sind dabei bereits vorprogrammiert. Hersteller, die Maschinen und Anbauten für beide Angebotsbereiche im Programm haben, treffen hier beide Kundenzielgruppen vor Ort. Anwender erhalten wertvolle Anregungen für neue Maschinenkombinationen, mit denen sich spezielle Aufgaben besser lösen lassen. Aus dieser Parallelität resultieren so viele Pluspunkte, dass der Plan des Messedoppels bei Gesprächen mit Keyaccount-Kunden beider Spezialmessen in der Abwägungsphase sehr positiv aufgenommen wurde.

Viele Vorteile in einem passgerechten Rahmen

Der Messeplatz im Baden-Airpark garantiert nicht nur mit dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in unmittelbarer Nachbarschaft, sondern auch durch die günstige Nähe zur A5-Autobahnanbindung Baden-Baden eine gute Erreichbarkeit für Aussteller und Besucher. Die Standortwahl zielt außerdem auf Interessenten aus der benachbarten Schweiz und aus Frankreich.

Zum "Messeplatz auf Zeit" wird im Mai 2011 der Sektor A des Flughafenareals. Auf dem Gelände stehen nach den aktuellen Planungen ca. 92.000 m2 Bruttofläche für beide Messen zur Verfügung. Das Messekonzept setzt ebenso auf großzügige Standflächen mit reichlich Platz für die Live-Demonstrationen, wie auf attraktive Hallenflächen in modernen Großpavillons. Ausreichende Parkkapazitäten direkt am Ausstellungsgelände und eine professionelle Messe-Infrastruktur runden das besondere Messeerlebnis ab.

Doppelte Kompetenz festgeschrieben

Der Vertrag zwischen der GEOPLAN GmbH und der VDBUM Service GmbH wurde unterzeichnet von den Geschäftsführern der Gesellschaften, Dr. Friedhelm Rese und Udo Kiesewalter, sowie von Peter Guttenberger, 1. Vorsitzender des VDBUM e.V. Vertragsgemäß übernimmt GEOPLAN, als Veranstalter der recycling aktiv, in enger Abstimmung mit der VDBUM Service GmbH auch die komplette Projektleitung der TiefbauLive. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist die langjährige Erfahrung, die GEOPLAN als Spezialausrichter von Demonstrationsmessen seit 1990 in diese neue strategische Partnerschaft für den Erfolg des neuen Messedoppels einbringen kann.

Beide Veranstaltungspartner äußerten sich zufrieden zum geschlossenen Vertrag, der den Abschluss von Verhandlungen markiert, die zu jeder Zeit respektvoll und ergebnisorientiert geführt wurden.

Die recycling aktiv wird auch 2011 wieder von anerkannten Fachverbänden verschiedener Recyclingbranchen fachlich ideell unterstützt. Fachlich ideeller Träger der TiefbauLive 2011 ist der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB).

- Bildunterschrift: Zwei Messen an einem Ort für potenzierten Nutzen: Am 30. März unterzeichneten die GEOPLAN GmbH und die VDBUM Service GmbH einen Vertrag über das Messedoppel recycling aktiv/TiefbauLive. Im Bild v.l.n.r.: Andrea Friedrich, Prokuristin GEOPLAN, Dr. Friedhelm Rese, Geschäftsführer GEOPLAN und Messechef der recycling aktiv, Peter Guttenberger, 1. Vorsitzender des VDBUM, Udo Kiesewalter, Geschäftsführer VDBUM Service GmbH und Messechef der TiefbauLive, sowie Michaela Stephan, Projektleiterin des Messedoppels.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.