KVD-19 Ein Nummernblock zum Drücken

(PresseBox) (Germering, ) Tastaturen, die in öffentlichen Bereichen von vielen Menschen benutzt werden, müssen viel Druck aushalten. Der KVD-19 Nummernblock von GeBE hat einen robusten Körperbau, dem die unzähligen Tastendrücke rund um die Uhr nichts anhaben können: Die Tasten stehen gut 3mm über der gebürsteten Edelstahlplatte und sind laserbeschriftet. Sie sind nicht berührungsintensiv und vertragen einiges an Druck beim Tippen. Auch der Trackball kann unendlich viele Umdrehungen aushalten. 12 Tasten des Nummernblocks sind standardmäßig als Telefontasten belegt, vier weitere Tasten können kundenspezifisch belasert und programmiert werden. Ein praktischer USB-Anschluss ist dabei.

Tippen und rollen

Der Trackball hat einen Durchmesser von 38 mm und ist auf der rechten Seite der Edelstahlplatte der Größe DIN A5 eingepackt. Der Schutzring macht ihn dicht und wappnet ihn vor der Gefahr des Aushebelns. Die drei Tasten oberhalb der Kugel dienen als Maustasten, die mittlere Taste wird gerne als Logo-Taste verwendet. Die matt gebürstete Einbauplatte ist wenig fleckenempfindlich, klebrige Fingerabdrücke sind nicht so stark sichtbar. Das Gerät wird gerne in stark frequentierten Bereichen, wie Infoterminals, Bankschaltern oder Zugangskontrollen eingebaut.

Preis und Verfügbarkeit

Den KVD-19 Nummernblock bekommt man für etwa 287 Euro plus Mehrwertsteuer. http://www.tastaturen.com/kvd-19

GeBE Computer & Peripherie GmbH

GeBE Computer & Peripherie GmbH wurde im Januar 1998 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Tastaturen, insbesondere Folien- und Kurzhubtastaturen sowie Silikonschaltmatten. GeBE ist sowohl Hersteller eigener, als auch Distributor herstellerübergreifender, namhafter Tastaturprodukte. Die Geschäftsbereiche gliedern sich neben kundenspezifischen Anpassungen in Standard- und industrielle Eingabe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.