Premio Tuning Car 2009 gesucht

Onlineabstimmung auf www.premio-tuning.de / Fotostrecke in Tuningmagazinen zu gewinnen / 30 Fahrzeuge stehen zur Wahl / Sieger fahren zur Katalogpräsentation auf die Motor Show Essen

(PresseBox) (Köln, ) Premio Tuning sucht wieder das beste Tuning Car des Jahres. Zusammen mit den Magazinen Eurotuner, Maximum Tuner und VW/Audi-Tuner wird der Titel Premio Tuning Car 2009 vergeben. 30 Fahrzeuge aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpfen um den Sieg.

Premio-Partner aus dem gesamten Bundesgebiet haben ihre beeindruckendsten Fahrzeuge zum Wettbewerb angemeldet. Auf der Internetseite www.premio-tuning.de stehen alle 30 Kandidaten zur Wahl und können mit einem bis fünf Punkten bewertet werden: von "Taugt gar nichts!" bis "Einfach spitzenmäßig!"

Eine fünfköpfige Jury von Premio-Tuning und Eurotuner-Chefredakteur Olivier Fourcade bewerten die Teilnehmer zusätzlich. Das Ergebnis der Onlineabstimmung und die Meinung der Jury haben das gleiche Stimmgewicht.

Die drei Gewinner der höchstbewerteten Fahrzeuge erhalten ein professionelles Fotoshooting und mehrseitige Berichte in den Magazinen Eurotuner, Maximum Tuner und VW/Audi-Tuner. Außerdem werden die drei Siegerfahrzeuge im Premio Tuningkatalog 2010 und im Premio Tuningkalender 2010 abgebildet. Zur Präsentation des neuen Premio Tuningkatalogs auf der Motor Show Essen sind die Sieger auch eingeladen. Sie erhalten eine VIP-Tageskarte inklusive einer Übernachtung.

Der Premio Tuningkatalog ist seit Jahren das ultimative Nachschlagewerk für Tuning-Fans. Mit seinen mehr als 550 Partnern in ganz Deutschland bietet Premio-Tuning umfassende Produktauswahl, fachmännische Beratung und perfekten Werkstattservice aus einer Hand. Zusätzlicher Service wie das Felgenberatungssystem GDTP helfen bei der richtigen Auswahl von Kompletträdern und Tuningteilen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.