Grundstein für Textil-Logistik-Center gelegt

(PresseBox) (Frankfurt am Main/Haßfurt, ) Gestern fand im unterfränkischen Haßfurt die Grundsteinlegung für ein Logistikzentrum statt. Der globale Logistikimmobilienentwickler Gazeley errichtet dort für die W. & M. Schenk GmbH eine neue Halle mit insgesamt 10.400 m² Nutzfläche.

Die Grundsteinlegung wurde gemeinsam von Gazeley-Projektentwickler Frank Brexel, Firmeninhaber Mathias Schenk und dem Haßfurter Bürgermeister Rudi Eck vorgenommen. Die rund 10 Meter hohe Halle entsteht auf einem 1,7 Hektar großen Grundstück, unmittelbar neben dem bestehenden Firmengelände des erfolgreichen Mittelständlers. Durch die Erweiterung will Schenk zusätzliche Kapazitäten schaffen für Neukunden im Textillogistik-Geschäft.

"Wir freuen uns, die positive Geschäftsentwicklung unseres Kunden mit einer modernen und leistungsfähigen Immobilie unterstützen zu können", sagte Brexel. Firmeninhaber Schenk ergänzte: "Der Neubau wird eine wichtige Rolle übernehmen. Am nunmehr vierten Standort unseres Unternehmens entstehen in der ersten Phase 35 zusätzliche Vollzeitarbeitsplätze, bei vollem Betrieb werden es sogar 80 neue Jobs sein." Für weiteres Wachstum ist vorgesorgt, denn die Lagerkapazitäten können bei Bedarf noch erweitert werden.

Bürgermeister Eck begrüßte die Investition in den Standort Haßfurt und die damit verbundene Sicherung von Arbeitsplätzen: "Wir sehen dies als positives Signal für die gesamte Region." Bereits im Frühjahr 2011 wird Gazeley das Logistik-Center an den Mieter Schenk übergeben.

Über die W. & M. Schenk GmbH

W. & M. Schenk GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen vornehmlich für die Bekleidungsindustrie. Das Unternehmen beschäftigt sich seit 1981 mit der Warenaufbereitung, Qualitätskontrolle, Reparaturen, Einlagerung, Kommissionierung und Versand von textiler Hänge- und Liegeware. An seinen derzeit drei Standorten sind 280 Mitarbeiter beschäftigt. Für die Bearbeitung der Ware stehen ca. 45.000 qm Nutzfläche zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wm-schenk.de

Gazeley Germany GmbH

Gazeley wurde 1987 in Großbritannien gegründet und hat seitdem über 6 Mio. m² Logistik- und Industrieflächen für führende internationale Unternehmen und Dienstleister entwickelt.

Gazeleys Vision ist es, ein globaler Entwickler nachhaltiger Logistikflächen zu sein. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Portfolio von Flächen in Europa, China und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Gazeley führte sein nachhaltiges Designkonzept erstmals 2002 ein. Seitdem investiert das Unternehmen kontinuierlich in die Erforschung und Implementierung neuester Technologien, um sicherzustellen, dass seine Nachhaltigkeitsstrategie bei allen Entwicklungen optimal umgesetzt wird. Gazeley hat sich dazu verpflichtet, bis 2010 bei 35 Prozent seiner Immobilien eine positive CO2-Bilanz zu erreichen sowie die CO2-Emissionen insgesamt um 35 Prozent zu reduzieren.

Für sein CO2-positives Pilotprojekt "G.Park Blue Planet" im englischen Chatterley Valley hat Gazeley als erstes Industriegebäude weltweit die BREEAM-Zertifizierung "Ausgezeichnet" im Entwurfsstadium erzielt. Die Immobilie wurde mit zahlreichen Architektur- und Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet, darunter auch der Hamburger Hanse Globe Award 2009.

Gazeley gehört seit Juni 2008 zu Economic Zones World (EZW), einem Unternehmen der Dubai World Gruppe.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.gazeley.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.