Gazeley verkauft nachhaltige Distributionshalle im GVZ Kassel

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der globale Logistikimmobilienentwickler Gazeley hat in Kassel eine neue Halle fertiggestellt und zeitgleich an Deka Immobilien veräußert. Der Neubau wurde am Freitag bezugsfertig an den Mieter SMA Solar Technology AG übergeben.

Es ist die bislang größte zusammenhängende Projektentwicklung, die Gazeley an seinem Standort im Magna Park Kassel realisiert. Am vergangenen Freitag fand die offizielle Abnahme und Übergabe des rund 47.000 m² großen Gebäudes an den Mieter statt. Seit dem Start im Juni dieses Jahres sind alle Bauarbeiten reibungslos verlaufen, sodass SMA schon einen Monat früher als geplant einziehen kann.

Schon während der Bauphase wurden die Verhandlungen zum Verkauf der Immobilie begonnen und nun erfolgreich abgeschlossen. Die Immobilie ist nach den Richtlinien des DGNB Silber-Zertifikats geplant und ausgeführt und soll in den Sektorenfonds WestInvest TargetSelect Logistics der Deka Immobilien eingebracht werden.

Ingo Steves, Geschäftsführer Gazeley Germany, kommentiert: "Der Erwerb unseres Logistikcenters durch einen der größten Asset-Manager Deutschlands im Core-Bereich ist ein Beleg für die Attraktivität und Solidität unserer Immobilienprojekte. Gazeley entwickelt seine nachhaltigen Produkte passgenau für den Nutzer und behält dabei die Interessen der Investoren jederzeit im Blick."

Die energieeffiziente und umweltgerechte Bauweise wird durch eine von SMA betriebene Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 2,3 Megawatt auf rund 45.000 m² Dachfläche ergänzt.

Gazeley Germany GmbH

Gazeley, ein Unternehmen der Gruppe Economic Zones World (EZW), ist ein führender Entwickler von nachhaltigen Logistikflächen in Europa, China und dem Mittleren Osten. Seit 1987 hat das Unternehmen welt­weit rund 6,4 Millionen Quadratmeter kosteneffiziente Distributionsflächen und Logistikparks mit höchsten Qualitäts­standards entwickelt.

Gazeley errichtet diese Immobilien entweder auf Grundstücken aus dem eigenen weltweiten Portfolio oder an einem vom Kunden bevorzugten Standort. Spezielle Logistikentwicklungen werden zudem in strategischen Partnerschaften mit Grundstückseigen­tümern und Joint Venture Partnern realisiert.

Gazeley verfügt über eine beeindruckende Leistungsbilanz bei maßgeschneider­ten Distributionszentren ab einer Größe von 10.000 Quadrat­metern, die je nach Kundenwunsch als Mietlösung oder zum Verkauf angeboten werden.

In Bezug auf die Nachhaltigkeit der Logistikentwicklungen hat sich das Unterneh­men freiwillig dazu verpflichtet, eine bessere Ökobilanz und Energie­effizienz seiner Immobilien sicherzustellen. Gazeley-Hallen sind sowohl ökologisch nach­haltig als auch wirtschaftlich im Betrieb und werden zuverlässig im vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmen entwickelt.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.gazeley.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.