Gazeley sichert sich Grundstück im Herner Logistikpark Schloss Grimberg

(PresseBox) (Frankfurt / Herne, ) Der globale Logistikimmobilien­entwickler Gazeley hat mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne einen Vertrag für ein zwölf Hektar großes Grundstück im Logistikpark Schloss Grimberg abgeschlossen.

Für das direkt an der Autobahn A42, Ausfahrt "Gelsenkirchen-Bismarck", gelegene Areal hat Gazeley die langfristigen Exklusivrechte erworben und wird dieses national und international vermarkten. Insgesamt können rund 55.000 m² hochmoderne Logistik- oder Light Industrial-Flächen entwickelt werden. Von dort aus können Ziele innerhalb des gesamten Ruhrgebietes, z.B. der Hafen Duisburg, in 45 Minuten erreicht werden.

"Gazeley verfolgt die Strategie, sich in zentralen wirtschaftlichen Ballungs­regionen langfristig Flächen zu sichern", erklärt Ingo Steves, Geschäftsführer Gazeley Germany. "Der Standort NRW birgt mit fast 18 Millionen Einwohnern ein sehr großes Potenzial. Seine zentrale Lage und eines der leistungs­stärksten Straßen- und Schienennetze Deutschlands machen ihn zu einem attraktiven Ausgangspunkt für Logistik und Distribution mit direktem Zugang zu den Märkten in Belgien und in den Niederlanden."

Die seit den 1990er-Jahren brach liegende ehemalige WANIT-Fläche war 2005 von der Wirtschaftsförderung erworben worden. Seither wurde die Fläche aufbereitet und erschlossen. 133.000 m2 Fläche stehen insgesamt zum Verkauf. Die Zusammenarbeit mit Gazeley belohnt die Investitionen. Im vergangenen Jahr war auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real der Grundstein für den jetzigen Deal zwischen Gazeley und Herne, vertreten durch den Herner Oberbürgermeister Horst Schiereck und WFG-Geschäftsführer Dr. Joachim Grollmann gelegt worden.

Zu Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH:

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne ist kompetenter Partner für alle Fragen zum Wirtschaftsstandort. Sie bietet Beratung, stellt Kontakte her und gewährleistet die komplette Betreuung bei der Prüfung, Planung und Durchführung von gewerblichen Immobiliengeschäften.

Gazeley Germany GmbH

Gazeley, ein Unternehmen der EZW-Gruppe, ist ein führender Projektentwickler für nachhal­tige Logistik- und Distributionsflächen in Europa, China und dem Mittleren Osten. Gazeley wurde 1987 gegründet und zählt damit zu den am längsten in der Branche tätigen Unternehmen. Bis heute wurden weltweit rund 6,4 Millionen Quadratmeter kosteneffi­ziente Distributionsflächen und Logistikparks mit höchsten Qualitätsstandards entwickelt.

Gazeley verfügt über einen Bestand von über 9 Millionen Quadratmetern strategisch hervor­ragend gelegener Grundstücke für kundenspezifische Projektentwicklungen. Alterna­tiv errichtet Gazeley auch Hallen an einem vom Kunden bevorzugten Standort.

Das Unternehmen bietet länderübergreifend eine Dienstleistung auf höchstem Niveau und garantierte Kosten- und Liefertreue. Gazeley-Hallen erfüllen hohe Nach­haltigkeits­standards und sind zugleich kostengünstiger in Betrieb und Instandhal­tung.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.gazeley.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.