BDR in Zukunft immer auf dem richtigen Weg

Kooperation zwischen Garmin und dem Bund Deutscher Radfahrer

(PresseBox) (Gräfelfing (bei München), ) "Wegweisende" Unterstützung erhält der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) als Vereinigung aller Landesverbände und deren Vereine durch eine Kooperation mit Navigations- und Sportcomputerspezialist Garmin. Der führende Hersteller in Sachen GPS geht als "offizieller Navigationspartner des Bund Deutscher Radfahrer" eine Partnerschaft mit dem Radsport- Dachverband ein und rüstet unter anderem die Nationalmannschaften des BDR mit Navigationsgeräten aus.

Seit August 2010 kann der Verband für Radsportler mit Garmin einen neuen Kooperationspartner und Sponsor begrüßen. Der Marktführer auf dem Gebiet mobiler Navigation fördert den Bund Deutscher Radfahrer dabei nicht nur finanziell. Neben der Bereitstellung von Navigationsgeräten für alle Nationalmannschaften hilft Garmin bei der Erstellung von Strecken für offizielle Radsportveranstaltungen, die auch den Teilnehmern als Download zur Verfügung stehen.

Durch die Leitung und Betreuung aller organisierter Radsportveranstaltungen im Leistungs- und Breitensport sowie seiner Rechte an Events und Nationalmannschaften stellt der BDR eine gute Kommunikationsplattform dar. Tom Mühlmann, Manager Marketing Communications bei Garmin, sagt über die Kooperation: "Garmin unterstützt und fördert bereits mit einigen Sponsorships auch im Bereich des Radsports talentierte Athleten. In Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Radfahrer wollen wir dieses Engagement weiter ausbauen und eine noch höhere Markenbekanntheit im Radsportbereich erzielen. Durch die Präsenz im Leistungs- und Breitensport erreichen wir beide Zielgruppen. Dies stärkt unsere Position als führender Hersteller von GPS-Fahrradcomputern erheblich."

"Wir freuen uns sehr, von einem starken Partner wie Garmin Unterstützung zu erhalten und so das Image eines modernen Verbandes weiter vertiefen und ausbauen zu können", erklärt Peter Streng, Vizepräsident Wirtschaft, Finanzen und Marketing beim BDR.

"Aber vor allem hat diese Kooperation für uns auch einen hohen praktischen zweifachen Nutzen: Unseren Nationalmannschaften stehen zum einen die leistungsstarken Garmin Navigationsgeräte der nüvi-Serie zur Anreise bei allen nationalen und internationalen Veranstaltungen zur Verfügung. Mit GPS-Fahrradcomputer der Edge- Serie bleiben zum anderen unsere Aktiven gerade im Breitensport durch Routen-Downloads eben nicht auf der Strecke, sondern hoffentlich immer auf dem richtigen Weg zu persönlichen Erfolgen!"

Weitere Informationen über Garmin GPS-Fahrradcomputer gibt es unter https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=160

Garmin Deutschland GmbH

Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell über 8.500 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

Weltweit beschäftigt Garmin über 1.000 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 66 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel.

In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmineigene Logistik Center bei München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.