Star Trek® - Infinite Space: Gameforge veröffentlicht ersten Trailer

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Gameforge, Europas führender unabhängiger Publisher von Online-Spielen, hat heute "Galaxy At War" veröffentlicht, den ersten Trailer für das kommende browserbasierte Free-To-Play Spiel "Star Trek® - Infinite Space", das zeitlich im Universum von Star Trek: Deep Space Nine® angesiedelt ist.

"Der Trailer gibt einen emotionalen Einblick in das Universum des Spiels und die Konflikte, die tief zwischen den verfeindeten Fraktionen verlaufen. Das Thema des ersten Trailers konzentriert sich auf eines der Kernelemente von Star Trek® - Infinite Space: epische Weltraumschlachten. Aber keine Sorge, das Spielerlebnis wird noch viel tiefer gehen und zahlreiche weitere Bestandteile haben", sagte Christian Braun, Executive Producer bei Gameforge.

Der Trailer kann unter http://www.startrek-is.com angesehen und heruntergeladen werden. Die Webseite heißt Fans aus der ganzen Welt willkommen und wird der wichtigste Anlaufpunkt für Informationen über das Spiel sein. Sie wird regelmäßig mit News und Specials aktualisiert und bietet zudem Concept Artworks sowie ein Forum. Dort können sich Fans der Serie und Spieler schon jetzt intensiv über das Spiel austauschen und leidenschaftlich diskutieren.

Interessierte Spieler können sich zusätzlich für einen exklusiven Platz im geschlossenen Alphatest bewerben, welcher Monate vor der Veröffentlichung beginnen wird. Eine Teilnahme ermöglicht den Fans und Spielern, ihren eigenen kleinen Teil bei der Entwicklung des ersten offiziellen Star Trek® Browsergames beizutragen.

"Dieser Trailer gibt einen ersten Blick frei auf die Vision, die wir alle teilen. Wir haben ein Team von Profis zusammengestellt, um ein Spiel zu erschaffen, das neue Standards für browserbasierte Multiplayer-Online-Spiele setzen und die Träume aller Trekkies erfüllen wird, die sehnsüchtig auf dieses Spiel warten", erläuterte Holger Broda, Producer für Star Trek® - Infinite Space.

Star Trek® - Infinite Space wird vom preisgekrönten Studio keen games entwickelt, das in Frankfurt am Main angesiedelt ist. Der Release ist für den Sommer 2011 geplant.

® & © 2010 CBS Studios Inc. STAR TREK and related marks are trademarks of CBS Studios Inc. All Rights Reserved.

Über keen games

keen games ist einer der führenden, unabhängigen Videospiele-Entwickler in Deutschland. Das in Frankfurt ansässige Studio wird von Gaming-Veteranen mit mehr als 17 Jahren Industrieerfahrung geleitet. Mit der keen games-eigenen Technologie & Tools hat die Firma für nahezu alle vergangenen und gegenwärtigen Spielekonsolen entwickelt. Die mit Awards prämierten Spiele aus dem Haus keen games zeichnen sich durch ihre hohe Zugänglichkeit und ihre Spieltiefe aus.

Weitere Informationen unter www.keengames.com

Gameforge 4D GmbH

Gameforge ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Onlinespielen. Das Karlsruher Unternehmen bietet 20 Spiele in über 50 Sprachen an, darunter Metin2, das größte Massively Multiplayer Online-Game Europas. Ebenfalls im Gameforge-Portfolio befinden sich bekannte Spiele wie OGame, Ikariam, Gilde 1400, 4Story oder Gladiatus. Das Gameforge-Portal MMOGAME.COM bindet alle Gameforge-Spiele in ein übergreifendes Community-Netzwerk ein. Gameforge erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den "Technology Pioneer 2009" des Weltwirtschaftsforums sowie den "Entrepreneur des Jahres 2008". Ikariam gewann 2009 den Deutschen Computerspielpreis in der Kategorie "Bestes Browsergame". Der Deutsche Entwicklerpreis wählte Gilde 1400 zum besten deutschen Browserspiel 2009. 2010 wurde Gameforge zum "TOP JOB Arbeitgeber des Jahres" gekürt. Zudem zeichnete das Great Place to Work® Institute Deutschland Gameforge als einen der besten Arbeitgeber 2010 aus.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.gameforge.com
Weitere Informationen zu den Spielen: www.mmogame.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.